Gebratene Kartoffeln mit Rindfleisch

    Gebratene Kartoffeln mit Rindfleisch

    Rezept speichern
    45Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Haben Sie gekochte Rindfleischreste vom Vortag? Mit Kartoffeln, Möhren und Mais wird ein komplettes Essen daraus

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g kleine neue Kartoffeln
    • 2 Möhren
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 250 g gekochtes Rindfleisch
    • 1 Dose Maiskörner (212 ml)
    • 2 EL natives Olivenöl extra
    • Salz
    • Pfeffer

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Die Kartoffeln sauber bürsten und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in kochendem Wasser etwa 8 Minuten garen, die Möhren zufügen und beides 2 Minuten weitergaren. Dann abgießen und gut abtropfen lassen.
    2. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Fleisch in mundgerechte Würfel schneiden. Den Mais abgießen, überbrausen und gut abtropfen lassen.
    3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebel etwa 3 Minuten darin dünsten. Den Knoblauch zufügen und 2 Minuten mitdünsten. Kartoffeln und Möhren zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Rühren etwa 10 Minuten braten.
    4. Fleisch und Mais untermischen. Alles etwa 5 Minuten weitererhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Heiß servieren.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Frischer Mais

    Wie man Maiskolben zubereitet, steht in der Allrecipes Kochschule

    ¬Der praktische Tipp!

    Drücken Sie die Mischung in Schritt 4 mit einem Pfannenwender auf den Pfannenboden, damit sich eine Kruste bilden kann.

    Gebratene Kartoffeln mit Hähnchen

    Bereiten Sie alle Zutaten wie beschrieben vor. Ersetzen Sie das gekochte Rindfleisch durch 1 gegrilltes Hähnchen. Das Hähnchen von der Haut befreien, dann das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Mit dem Mais in Schritt 4 in die Pfanne geben und miterhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt ein gemischter Blattsalat mit einem Dressing aus 5 EL Olivenöl, 2–3 EL Rotweinessig, 1 Messerspitze Senf, 1 fein gehackten Schalotte, Salz, Pfeffer und 1 EL fein gehackten Kräutern.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen