Zucchini-Schokoladenkuchen

    Zucchini-Schokoladenkuchen

    2mal gespeichert
    1Stunde


    Von 20 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich hatte zu viele Zucchini in meinem Garten – sogar meine Freunde wollten keine mehr. Also habe ich dieses Rezept erfunden. Es ist auch toll für Kinder, die auf diese Weise mehr Gemüse essen. Der Kuchen scheint ihnen echt gut zu schmecken. Man kann auf diese Weise auch extra Kürbis verwerten.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 120 g weiche Butter
    • 125 ml Sonnenblumenöl
    • 100 g Zucker
    • 200 g brauner Zucker
    • 3 Eier, verquirlt
    • 130 ml Milch
    • 350 g Mehl
    • 2 TL Backpulver
    • 4 EL ungesüßter Kakao
    • 450 g Zucchini, geschält und fein gerieben
    • 1 TL Vanilleextrakt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Eine 20x35cm große Auflaufform mit Pergamentpapier auslegen. Ofen auf 190 C vorheizen.
    2. Butter, Öl und beide Zuckerarten schaumig schlagen. Nach und nach die Eier und die Milch dazugeben, bis alles gut vermischt ist.
    3. Die trockenen Zutaten mischen und unter den Teig heben. Die Zucchini und Vanille dazugeben und in die Form füllen und glatt streichen. 35 bis 45 Minuten backen. Noch warm in Quadrate schneiden.

    Zucchini im eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Zucchini selbst anbauen.

    Vanilleextrakt selbst machen

    Wie Sie Vanilleextrakt auf einfache Weise selbst herstellen können, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen