Garnelen mit Paprikagemüse

    Garnelen mit Paprikagemüse

    Rezept speichern
    22Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein leichtes Gericht aus Shrimps und Paprika, zu dem am besten Basmatireis passt.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 150 g geschälte Garnelen
    • ½ Eiweiß
    • 1 TL Stärkemehl
    • je ½ rote, gelbe und grüne Paprikaschote
    • ½ Pfefferschote
    • ½ Knoblauchzehe
    • 1 cm frische Ingwerwurzel
    • ⅓ Stange Lauch
    • 40 ml Sojaöl
    • 2 EL Hühnerbrühe
    • 1 TL Sojasauce
    • Bohnenpaste nach Geschmack
    • 1 TL Apfelessig
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 7Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Die Garnelen putzen. Das Eiweiß gut aufschlagen, nicht steif, die Hälfte der Stärke einrühren und die Garnelen unterziehen.
    2. Die Paprikaschoten und die Pfefferschote putzen, waschen und anschließend die Paprika in gleichmäßige Quadrate, die Pfefferschote ganz fein schneiden. Knoblauchzehe und Ingwer schälen und fein hacken. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
    3. Das Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die Garnelen darin anbraten, bis sie weiß sind, herausnehmen und beiseite stellen. Anschließend etwas Öl abgießen. Paprika, Pfefferschote, Knoblauch, Ingwer und Lauch kurz anbraten. Mit der Hühnerbrühe aufgießen und 1 Minute kräftig durchrühren.
    4. Die restliche Speisestärke mit Sojasauce und Bohnenpaste verrühren, in den Wok gießen und einmal aufkochen lassen. Mit Essig und Salz abschmecken. Garnelen wieder zufügen und nochmals kurz erwärmen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Eiweiß steif schlagen

    Hier gibt es Tipps und Tricks fürs Eiweiß steif schlagen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen