Bratkartoffel-Pfanne mit Hähnchen

    Eine bunte Pfanne mit Süßkartoffeln, Kartoffeln, verschiedenen Gemüsen und gegrilltem Hähnchen, das Sie für eine fleischlose Variante natürlich weglassen können. Dazu wird eine Joghurt-Knoblauch-Sauce gereicht.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 500 g orangefleischige Süßkartoffeln
    • 300 g festkochende Kartoffeln
    • 250 g junger Lauch
    • 1 Dose Maiskörner (212 ml)
    • 8 in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
    • 1/2 gegrilltes Hähnchen
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • Salz
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • Joghurt-Knoblauch-Sauce
    • 150 g Naturjoghurt
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:35Minuten 

    1. Süßkartoffeln und Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Den Mais abgießen, überbrausen und gut abtropfen lassen. Die Tomaten ebenfalls abtropfen lassen und fein hacken.
    2. Das Hähnchen von der Haut befreien, dann das Fleisch von den Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Kartoffeln und Süßkartoffeln in kochendem Wasser etwa 4 Minuten garen. Den Lauch zufügen und alles 1 Minute weitergaren. Abgießen und gut abtropfen lassen.
    3. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Süßkartoffeln, Kartoffeln und Lauch bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten darin braten, dabei ab und zu umrühren. Mais, Tomaten und Hähnchenfleisch unterrühren. Mit Salz und Paprikapulver würzen. Alles etwa 5 Minuten weiterbraten, dabei ab und zu wenden, damit die Zutaten knusprig werden.
    4. Den Joghurt verrühren. Den Knoblauch dazupressen und unterrühren. Mit Paprikapulver und etwas Salz abschmecken. Die Bratkartoffeln heiß servieren. Die Joghurtsauce dazu reichen.

    Bratkartoffel-Pfanne mit Pilzen

    Ersetzen Sie den Mais und die getrockneten Tomaten durch 75 g Frühstücksspeck und 250 g Champignons. Den Speck fein würfeln. Die Champignons sauber reiben und in dicke Scheiben schneiden. Die übrigen Zutaten wie beschrieben vorbereiten. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Speck etwa 5 Minuten darin braten. Die Pilze zufügen und 5 Minuten mitbraten. Süßkartoffeln, Kartoffeln und Lauch zufügen, alles etwa 5 Minuten weiterbraten. Das Hähnchenfleisch darunterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kein Paprikapulver verwenden. Alles noch 5 Minuten weitererhitzen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen