Müsliriegel

    Müsliriegel

    4mal gespeichert
    25Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Müsliriegel sind tolle Energiespender. Diese Müsliriegel werden mit Honig ohne Zucker gebacken und man kann sie gut af Vorrat backen, da sie sich gut aufbewahren lassen. In einer verschließbaren Dose und kühl gelagert halten die Riegel bis zu 4 Wochen.

    Zutaten
    Portionen: 25 

    • je 50 g getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen, Feigen
    • je 25 g Sonnenblumenkerne, Sesamkörner, Haselnusskerne und Walnusskerne
    • 120 g Haferflocken
    • 1-2 TL Waldhonig
    • 2 TL Birnendicksaft
    • 3-4 TL Zitronensaft
    • 1 TL Sonnenblumenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Früchte und die Nüsse sehr fein hacken oder im Mixer zerkleinern.
    2. Die fein gehackten Früchte und Nüsse mit den Haferflocken, dem Honig, dem Birnendicksaft und dem Zitronensaft zu einer gleichmäßigen Masse vermischen.
    3. Die klebrige Masse auf ein mit Sonnenblumenöl sehr sparsam geöltes Backblech streichen und im Backofen 10 bis 15 Minuten backen.
    4. Das Backblech aus dem Ofen nehmen, und die Masse noch heiß mit einem Messer in Rechtecke schneiden. Die Riegel auskühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen