Gnocchi mit gedünstetem Rucola

    Gnocchi mit gedünstetem Rucola

    Rezept speichern
    55Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Gnocchi einmal anders - mit Vollkornmehl und dazu Rucola.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 200 g Kartoffeln (mehlig kochend)
    • 30 g Vollkornmehl
    • 100 g Rucola
    • 1 Zwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Olivenöl
    • ⅛ l Gemüsebrühe
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss
    • 2 EL saure Sahne
    • 1 EL geriebener Parmesan

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 25Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Kartoffeln mit der Schale gar kochen, heiß pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Salzen und Mehl nach und nach unterheben, bis ein glatter Teig entsteht. Diesen in Folie wickeln und ruhen lassen.
    2. Zwiebel und Knoblauch in feine Würfel schneiden. Rucola waschen und klein hacken. Harte Stiele entfernen. Zwiebeln und Knoblauch im Olivenöl andünsten. Die Gemüsebrühe dazugießen, den Rucola beigeben, kurz erhitzen. Salzen, pfeffern und mit Muskatnuss abschmecken.
    3. Einen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Teig etwa fingerdick ausrollen und in etwa 3 Zentimeter lange Stücke schneiden. Mit einer Gabel flach drücken.
    4. Gnocchi in das kochende Wasser geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen. Die Gnocchi dürfen nicht kochen, sie steigen an die Oberfläche, wenn sie gar sind. Dann mit einer Schaumkelle herausheben und gut abtropfen lassen.
    5. Rucola mit einem Mixstab pürieren, saure Sahne unterheben. Mit Parmesan bestreuen und über die Gnocchi geben.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen