Thunfischsalat mit Paprika und Oliven

    Thunfischsalat mit Paprika und Oliven

    2mal gespeichert
    10Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Besonders gut schmeckt zu diesem Salat Vollkornbrot. Sie können die rote Paprikaschote auch durch eine Tomate ersetzen.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft
    • 100 g rote Paprika
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 5 Kräuteroliven
    • 3 EL Olivenöl
    • 2 EL Rotweinessig
    • schwarzer Pfeffer
    • 1 Frühlingszwiebel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Paprika waschen, die Kerne entfernen und anschließend in kleine Würfel schneiden.
    2. Den Schnittlauch waschen, trockenschwenken und in grobe Röllchen schneiden. Das geht am besten mit einer Küchenschere.
    3. Den Thunfisch vollständig abtropfen lassen, mit einer Gabel in grobe Stücke zerteilen.
    4. Oliven entsteinen und ebenfalls in Stücke schneiden. Die Oliven können auch mit Kernen zu dem Salat gegeben werden.
    5. Paprika, Schnittlauch und Oliven zum Thunfisch geben und die Zutaten vermengen. Olivenöl, Rotweinessig und Pfeffer verrühren und über den Salat geben.
    6. Die Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden und darüberstreuen.

    Schnittlauch Pflege

    Wie Sie eigenen Schnittlauch pflegen, können Sie hier nachlesen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen