Frühlingszwiebeln mit Dip

    Nora
    • < />
      Nora

    Frühlingszwiebeln mit Dip

    Frühlingszwiebeln mit Dip

    (0)
    15Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Ein pikanter Dip für gegrillte Frühlingszwiebeln, den man mit Chili so scharf machen kann wie gewünscht. Man kann die Frühlingszwiebeln auch auf dem Gartengrill zubereiten.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 30 g geschälte Mandeln
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 rote Chilischote
    • 1 kleine Tomate
    • 1 Bund Frühlingszwiebeln
    • 1 EL Rotweinessig
    • 4 EL Olivenöl
    • Salz, Pfeffer
    • 1 TL Tomatenmark

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Mandeln in einer heißen Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie duften.
    2. Mandeln, Knoblauch, Chili, Tomate, Rotweinessig und Tomatenmark in eine Schüssel geben und mit einem Pürierstab zu einer homogenen Masse verrühren. Nach und nach 3 Esslöffel Öl zugeben, bis die Sauce cremig ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    3. Frühlingszwiebeln waschen, das obere Drittel vom Grün abschneiden. Das Weiße mit einem Pinsel einölen. Im vorgeheizten Backofen grillen, bis die Zwiebeln eine schöne Farbe angenommen haben.
    4. Zwiebeln in die Sauce dippen und genießen. Dazu passt ein Vollkornbrötchen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen