Knackige Gemüsestreifen mit pikantem Dip

    Knackige Gemüsestreifen mit pikantem Dip

    1Speichern
    10Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fertige Dips enthalten meist sehr viel Salz. Bei selbstgemachten Dips können Sie den Salzgehalt kontrollieren. Sie können natürlich auch anderes rohes Gemüse - Tomaten, Brokkoli, etc. - dippen!

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • je ½ rote und grüne Paprikaschote
    • 2 Karotten
    • 1 Stück Gurke
    • 1 Tomate
    • 1 Stück Kohlrabi
    • 1 Stange Sellerie
    • 1 kleine Zwiebel
    • 40 g saure Sahne
    • 100 g Quark
    • Kräutersalz
    • Pfeffer
    • 1 EL Schnittlauchröllchen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. Das Gemüse waschen und putzen, Karotten und Gurke schälen. Das Gemüse in fingerdicke Streifen schneiden.
    2. Für den Dip die Zwiebel schälen und sehr fein schneiden. Saure Sahne und Quark verrühren, Zwiebelwürfel dazugeben. Den Kräuterdip mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.
    3. Zuletzt die Schnittlauchröllchen unterrühren und die Gemüsestreifen darin eindippen.

    Gurken aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Gurken selbst anbauen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen