Sauerkrauttag

    Sauerkrauttag

    1Speichern
    30Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Wenn Sie einen Sauerkrauttag machen, trinken Sie über den Tag verteilt mindestens 2-3 Liter Mineralwasser. Sie können auch auf Kräuter- und Früchtetees ausweichen. Nicht nur das rohe (milchsauervergorene!) Kraut, sondern auch 1-2 Gläser Sauerkrautsaft erfüllen ihre Wirkung.

    Zutaten
    Portionen: 3 

    • 1 kg milchsauervergorenes Sauerkraut
    • 2-3 Scheiben Ananas
    • 1 Karotte
    • 1 Orange
    • 1 Zwiebel
    • 1 TL Wacholderbeeren
    • Sonnenblumenöl
    • 1 TL Kümmel
    • 2-3 Liter Mineralwasser

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Teilen Sie das Sauerkraut in 3 Portionen auf und essen Sie es über den Tag verteilt morgens, mittags und abends.
    2. Morgens: Die Karotte raspeln, die Ananas in Stückchen schneiden und beides unter die Portion rohes Sauerkraut mischen. Etwas Öl und Zucker darunter mengen.
    3. Mittags: Die Zwiebel klein schneiden, die Wacholderbeeren zerdrücken und beides in wenig Öl andünsten. Das Sauerkraut dazugeben und 10 Minuten dünsten.
    4. Abends: Die Orange filetieren, die Filets kleinschneiden und unter das rohe Sauerkraut mischen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen