Leichter Nudelsalat zum Mitnehmen

    Dieser Nudelsalat kommt ohne Mayonnaise aus, deswegen ist er auch besonders leicht.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 50 g Nudeln
    • 30 g Schnittkäse
    • 30 g Putenschinken
    • ½ rote Paprikaschote
    • 50 g gegarter Mais
    • 50 g gegarte Erbsen
    • 1 hart gekochtes Ei
    • 1 TL Tomatenketchup
    • 1 TL mittelscharfer Senf
    • 1-2 EL Kräuteressig
    • 2 EL Rapsöl
    • Pfeffer
    • Salz
    • 1 Pr. Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:22Minuten 

    1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgießen, kalt überbrausen, gut abtropfen lassen.
    2. Käse und Schinken würfeln, Paprikaschote waschen und würfeln. Ei ebenfalls würfeln, 2 Scheiben zum Garnieren beiseite legen.
    3. Alle Zutaten mischen.
    4. In einer Tasse Tomatenketchup, Senf, Essig, Öl, Pfeffer, Salz und Zucker verquirlen und unter den Salat mengen.
    5. Den Nudelsalat mindestens 1 Stunde oder über Nacht ziehen lassen, dann nochmals abschmecken.

    Nudeln kochen

    Tipps und Tricks fürs Nudeln kochen finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen