Grapefruitsalat

    Grapefruitsalat

    Rezept speichern
    15Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Grapefruit geben diesem Salat mit Krabben eine erfrischende Note.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • ½ Grapefruit
    • 4 Salatblätter
    • 50 g Champignons
    • 50 g Krabbenfleisch
    • 1 TL Mayonnaise
    • 1 EL Naturjoghurt
    • 1 TL Zitronensaft
    • Salz
    • Pfeffer
    • Currypulver
    • 1 TL gehackte Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Fertig in:15Minuten 

    1. Von der halben Grapefruit das Fruchtfleisch herauslösen und würfeln. Die gewaschenen Salatblätter zerkleinern und entweder die ausgehöhlte Grapefruit damit auskleiden oder den Salat auf einem Teller anrichten.
    2. Die Champignons putzen, die Stielenden abschneiden und die Pilze in feine Scheiben schneiden.
    3. Die Grapefruitwürfel, die Champignonscheiben und das Krabbenfleisch mischen und auf den Salat geben.
    4. Aus Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft und den Gewürzen eine Marinade herstellen, über die Krabbenmischung geben, mit gehackter Petersilie bestreuen.

    Salat aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Salat selbst ziehen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    UlrikeB
    Besprochen von:
    1

    Hat andere Zutaten verwendet: Grapefruit habe ich keine gute mehr gefunden in dieser Jahreszeit, statt dessen habe ich Mandarinen genommen und statt der Champignons Sellerie. Das Dressing habe ich aber so gemacht wie beschrieben - war gut und sehr erfrischend. - 26 Jun 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen