Sauerkrautauflauf

    Sauerkrautauflauf

    Rezept speichern
    1Stunde25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Sauerkraut ist eine Vitamin-C-Bombe – daher schmecken Gerichte mit Sauerkraut an kalten Tagen nicht nur gut, sondern sie sind auch gesund.

    Zutaten
    Portionen: 2 

    • 200 g Kartoffeln
    • etwas lauwarme Milch
    • 10 g Butter
    • Salz
    • Muskat
    • Rapsöl zum Andünsten
    • 1 kleine Zwiebel
    • 90 g Hackfleisch
    • Paprikapulver
    • Pfeffer
    • 125 g Sauerkraut
    • etwas Gemüsebrühe
    • 15 g geriebener Käse
    • Butterflöckchen zum Belegen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Die Kartoffeln in der Schale ca. 20 Minuten kochen, noch warm schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Warme Milch zugeben und kräftig umrühren.
    2. Die Butter in den Kartoffelbrei einrühren, mit Salz und Muskat abschmecken.
    3. Die Zwiebel schälen, fein würfeln und in Öl glasig dünsten. Das Hackfleisch zugeben, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen und so lange braten, bis der Fleischsaft verkocht ist.
    4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform leicht fetten und das Sauerkraut, das Hackfleisch und den Kartoffelbrei lagenweise einfüllen. Etwas Gemüsebrühe zugießen und den Auflauf mit geriebenem Käse und Butterflöckchen belegen.
    5. Die Form in den Ofen schieben und etwa 30 Minuten backen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen