Tofu mit Hühnerbrustfilet

    Tofu mit Hühnerbrustfilet

    1Speichern
    37Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht kann man auch im Wok zubereiten. Dazu passt gekochter Reis.

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 2-3 getrocknete Shitakepilze
    • 50 ml lauwarmes Wasser
    • 100 g Hühnerbrustfilet
    • 125 g Tofu
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 Knoblauchzehe
    • ½ rote Pfefferschote
    • ½ trockene Chilischote
    • 60 g Zuckerschoten
    • 1 EL Sojaöl
    • 50 ml Gemüsebrühe
    • 1 EL Sojasauce
    • Zucker
    • 1 TL Stärkemehl
    • Salz

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 12Minuten  ›  Fertig in:37Minuten 

    1. Pilze 30 Minuten in lauwarmem Wasser einweichen. Inzwischen das Fleisch in feine Streifen schneiden, den Tofu abtropfen lassen und würfeln.
    2. Die Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden, Knoblauch schälen und fein würfeln, die Pfefferschote putzen und fein schneiden, die Chilischote im Mörser zerdrücken, die Zuckerschoten waschen und putzen, die Pilze abgießen und die Stiele ausdrehen.
    3. Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, darin das Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten, herausnehmen.
    4. Das restliche Öl erhitzen. Gemüse unter Rühren anbraten, bis die Zwiebel glasig ist.
    5. Tofu zufügen, mit Pilzwasser und der Gemüsebrühe aufgießen. Mit Sojasauce und Zucker würzen und noch einmal durchkochen lassen. Die Stärke in wenig Wasser glatt rühren und die Flüssigkeit damit binden. Das Fleisch zugeben und nochmals kurz erwärmen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen