Kartoffeltarte mit Thunfisch

    Kartoffeltarte mit Thunfisch

    2mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Eine saftige Tarte aus Kartoffelteig mit einem Kaleidoskop an Füllung: Schalotten, Chorizo, rote und 1 Paprika, Thunfisch und Oliven. Verwenden Sie Kartoffeln vom Vortag, denn sie lassen sich besser verarbeiten.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 500 g mehligkochende Kartoffeln
    • 300–350 g Mehl
    • 1 Prise Salz
    • 1 Ei
    • Belag
    • 8 Schalotten
    • 100 g Chorizo (eine spanische Wurst mit Knoblauch)
    • 1 rote und 1 gelbe Paprikaschote
    • 1 Dose Thunfisch im eigenen Saft (185 g)
    • 30 g entsteinte schwarze Oliven
    • 1 EL natives Olivenöl extra
    • 125 ml passierte Tomaten (Tetrapack)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 55Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Die Kartoffeln am Vortag waschen und in kochendem Wasser etwa 25 Minuten weich garen. Abgießen und über Nacht erkalten lassen. Dann schälen und fein reiben. Kartoffeln, Mehl, Salz und Ei zu einem festen Teig verkneten und möglichst sofort weiterverarbeiten.
    2. Den Backofen auf 180 °C (Gas 2–3; Umluft 160 °C) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig darauflegen und zu einem Kreis mit etwa 28 cm Ø ausrollen. Für den Belag die Schalotten in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten stehen lassen, abgießen, abkühlen lassen, schälen und vierteln. Die Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Den Thunfisch abtropfen lassen und zerpflücken. Die Oliven halbieren.
    3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Chorizo etwa 5 Minuten darin braten. Die Schalotten zufügen und 2 Minuten mitbraten. Die Paprikaschoten unterrühren und alles 3 Minuten weiterbraten.
    4. Die passierten Tomaten auf dem Teig verstreichen, dabei einen etwa 1 cm breiten Rand freilassen. Chorizo-Mischung, Thunfisch und Oliven darauf verteilen. Mit Alufolie zudecken. Im heißen Ofen etwa 45 Minuten backen. 15–20 Minuten vor Ende der Backzeit die Folie entfernen. Die Tarte in Tortenstücke schneiden und heiß servieren.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kartoffeltarte mit Sardinen

    Bereiten Sie den Kartoffelteig wie unter Schritt 1 beschrieben zu. Ersetzen Sie die Chorizo und den Thunfisch durch 2 Dosen Sardinen in Öl (à 125 g) und die Schalotten durch 1 rote Zwiebel. Die Sardinen abtropfen lassen und mit einer Gabel zerpflücken. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe hobeln. Die passierten Tomaten auf dem Teig verstreichen. Rohe Zwiebel, ungedünstete Paprikaschoten, Sardinen und Oliven darauf verteilen. Mit Alufolie zudecken. Im heißen Ofen etwa 45 Minuten backen. Nach 25 Minuten die Folie entfernen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen