Spinatküchlein mit Chutney

    Aus getrockneten Aprikosen kann man schnell ein pikantes Chutney zaubern. Es schmeckt nicht nur zu diesen Spinatküchlein gut.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 1 

    • 200 g Spinat
    • 100 ml Milch
    • 60 g Mehl
    • 1 Ei
    • 100 g Schalotten
    • 100 g getrocknete Aprikosen
    • 4 EL Weißwein
    • 1 EL Essig
    • Salz
    • Pfeffer
    • etwas abgeriebene Zitronenschale

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Den Spinat waschen und verlesen. Stiele und grobe Blattrippen entfernen. Das Gemüse kurz in kochendes Wasser geben.
    2. Aus Milch, Mehl und Ei einen Teig kneten und den Spinat dazugeben. Aus dem Teig in der Pfanne kleine Küchlein ausbacken.
    3. Für das Chutney Schalotten und Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Die Gewürze darunter geben und mit dem Wein zum Kochen bringen. Bei wenig Hitze einige Minuten im geschlossenen Topf köcheln lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen