Birnenmarmelade mit Rumrosinen

    Birnenmarmelade mit Rumrosinen

    2mal gespeichert
    20Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich liebe Rosinen und da kann es zum Rosinenstollen auf jeden Fall ruhig auch eine Marmelade mit Rosinen sein. Die besten Birnen sind ganz klar Williams Christ!

    bambi23 Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 16 

    • 50 g Rosinen
    • 25 ml Rum
    • 800 g reife Birnen
    • 125 ml Wasser oder Apfelsaft
    • 500 g Gelierzucker 2:1
    • 1/2 TL Zitronensäure (wenn notwendig)
    • 1 Messerspitze Zimt

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:20Minuten 

    1. Rosinen fein hacken und in einer kleinen Schüssel mit Rum mischen und beiseite stellen.
    2. Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und sehr fein würfeln.
    3. Birnen, Rosinen mit Rum, Wasser und Gelierzucker in einem großen Topf zum Kochen bringen. 3 Minuten kochen, bis die Marmelade andickt. Gelierprobe machen und wenn notwendig ½ TL Zitronensäure zugeben (aber vorsichtig damit, die Marmelade wird noch fester, wenn sie kalt ist).
    4. Zimt unterrühren und heiß in vorbereitete Gläser füllen. Fest zudrehen und fertig!

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Lilo
    Besprochen von:
    0

    Ich hatte vorher noch nie Birnenmarmelade gemacht und konnte mir die nicht so richtig vorstellen, aber ich hatte von einer Freundin einen Korb wunderbare Birnen bekommen, die weg mussten. Die Marmelade war lecker, vielleicht sogar noch ein Schuss Birnengeist beim nächsten Mal… - 07 Dez 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen