Leckere Kürbismarmelade mit Ingwer

    Leckere Kürbismarmelade mit Ingwer

    3mal gespeichert
    19Minuten


    Von 8 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Also diese Marmelade ist so ein Streitpunkt bei uns in der Familie. Mein Mann mag es lieber mit weniger Ingwer, ich finde es lecker, wenn man den Ingwer richtig rausschmecken kann. Man muss es halt ausprobieren.

    bambi23 Baden-Württemberg, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 kg geschälter Kürbis ohne Kerne
    • 1 kg Gelierzucker 1:1
    • 1 TL gemahlener Ingwer, mehr nach Geschmack
    • 1 Beutel Gelfix (nach Bedarf)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 4Minuten  ›  Fertig in:19Minuten 

    1. Kürbis fein würfeln und mit dem Gelierzucker und dem Ingwer in einem großen Topf mischen. Deckel drauf und mehrere Stunden ziehen lassen.
    2. Masse zum Kochen bringen und mindestens 4 Minuten sprudelnd kochen, bis der Kürbis zerfällt. Gelierprobe machen: wenn die Marmelade noch sehr flüssig ist, etwas Gelfix zugeben (aber nicht alles auf einmal, sondern nach und nach). Nochmals Gelierprobe machen usw.
    3. Wenn die Konsistenz stimmt, die Marmelade in saubere Gläser füllen und fest zuschrauben. 5 Minuten auf dem Kopf stehen lassen, dann bildet sich ein Vakuum und sie kann nicht so leicht verderben.

    Ingwer schälen und hacken

    Lesen Sie in der Allrecipes Kochschule nach, wie man Ingwer schält und hackt

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen