Joghurt-Suppe mit Spinat

    Diese Suppe lässt sich mit ganz zartem, frischem oder tiefgekühltem Spinat zubereiten.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 250 g TK-Blattspinat, aufgetaut
    • 1 Knoblauchzehe
    • 500 g Joghurt
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 3 TL getrocknete Minze
    • Garnitur
    • Minzeblätter
    • geriebene Muskatnuss

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Fertig in:10Minuten 

    1. In einen Krug 300 ml kaltes Wasser und einige Eiswürfel geben; in den Kühlschrank stellen. Den Spinat ausdrücken und fein hacken; in eine zweite Schüssel geben.
    2. Knoblauch abziehen und zerdrücken. Mit Joghurt, Salz, Pfeffer und getrockneter Minze unter den Spinat rühren. Ist der Spinat noch nicht fein genug zerkleinert, alles mit dem Stabmixer durchrühren.
    3. Nach und nach unter ständigem Rühren das Eiswasser zur Spinatmischung geben. Die Spinatsuppe abschmecken, dann zudecken und kalt stellen.
    4. Zum Servieren die kalte Suppe auf tiefe Teller verteilen; mit Minze und Muskat garnieren.
    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 11 Rezeptsammlungen ansehen