Rhabarber-Orangen-Marmelade

    Rhabarber-Orangen-Marmelade

    3mal gespeichert
    30Minuten


    Von 32 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Rhabarber und Orange passen großartig zusammen. Wer keinen Alkohol dran tun mag, kann den Cointreau einfach weglassen.

    Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 kg Rhabarber
    • 800 g Gelierzucker 1:1
    • 1 ungespritzte Orange
    • 1-2 EL Orangenlikör (Cointreau)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 5Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Rhabarber waschen und Enden abschneiden. Wenn der Rhabarer holzig ist, die Fäden abziehen. Alles in Stücke schneiden
    2. Orangen gut waschen und mit Schale sehr fein würfeln. Die Kerne enfernen.
    3. Rhabarber mit Orangen und der Hälfte des Gelierzuckers mischen und in einer Schüssel (kein Metall) abgedeckt über Nacht ziehen lassen.
    4. Den restlichen Gelierzucker unter die Masse rühren und zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen. Nach Geschmack Orangenlikör zugeben.
    5. Heiß in vorbereitete Marmeladengläser füllen und fest zudrehen.

    Rhabarber aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Rhabarber selbst anbauen.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    FritzM
    Besprochen von:
    0

    Ich habe die Marmelade zwar nicht gekocht, sondern meine Frau, aber deswegen kann ich ja trotzdem hier meinen Senf dazu abgeben, oder? Ein Klacks davon auf Vanillejoghurt oder Vanillequark, göttlich! - 23 Jul 2009

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen