Glasierte Spareribs

    Glasierte Spareribs

    4mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 4 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein Klassiker, den man auch zu Hause auf dem Grill zubereiten kann.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 fleischige Spareribs vom Schwein (etwa 900 g)
    • 3 EL Rotweinessig
    • 2 TL Sonnenblumenöl
    • 1 langer Streifen unbehandelte Orangenschale
    • 150 ml Orangensaft
    • 1 EL Tomatenmark
    • 2 EL brauner Zucker
    • 2 EL Worcestersauce
    • 1 EL Dijonsenf
    • 1/2-1 TL Cayennepfeffer (oder nach Geschmack)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Die Spareribs von allem sichtbaren Fett und der dünnen Membran (siehe Tipp) befreien.
    2. Essig, Öl, Orangenschale und -saft, Tomatenmark, Zucker, Worcestersauce, Senf und Cayennepfeffer in einer großen flachen Schale verrühren. Die Spareribs hineingeben und durch Wenden damit überziehen. Zudecken und für 3 Stunden oder über Nacht kalt stellen.
    3. Die Spareribs aus der Marina- de heben und gut abtropfen lassen, die Marinade dabei auffangen.
    4. Den Grill vorheizen.
    5. Die Spareribs in eine Aluschale legen. Bei geschlossener Haube (indirekter Hitze) und niedriger Hitze etwa 45 Minuten grillen, bis die Spareribs gar sind, dabei regelmäßig wenden und mit Marinade bestreichen.

    Gesund grillen

    In der Allrecipes Kochschule können Sie nachlesen, wie man gesund grillt

    Spareribs in scharfer Joghurtmarinade

    Dafür etwa 2 kg Schweinerippchen in eine Marinade aus 150 g Ketchup, 3 zerdrückten Knoblauchzehen, 150 g Joghurt, 2 EL Sojasauce, einer guten Prise gemahlenem Ingwer, 1 Tropfen Tabascosauce und schwarzem Pfeffer legen. Zudecken und einen Tag im Kühlschrank durchziehen lassen. Fleisch aus der Marinade nehmen und grillen. Salzen und servieren.

    Der praktische Tipp:

    Für zarte Spareribs die dünne Membran auf der Rückseite der Spareribs entfernen: Ziehen Sie eine Ecke der Membran mit einer Messerspitze zurück und dann die Membran leicht mit den Fingern ab. Nun das Fleisch in der Marinade wenden und ziehen lassen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen