Tomatenketchup

    Prima Alternative zu gekauftem Ketchup. Der selbstgemachte Tomatenketchup schmeckt auch einfach nur so zu Nudeln.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 24 

    • 1 kg sonnengereifte Tomaten
    • 1 rote Paprika
    • 1 Zwiebel
    • 2 Knoblauchzehen
    • 3-4 EL Olivenöl
    • 1-2 EL Apfelessig
    • gemahlenes Piment
    • schwarzer Pfeffer
    • Salz
    • 1 EL brauner Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 15Minuten  ›  Fertig in:30Minuten 

    1. Tomaten und geputzte Paprika in Stückchen schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. In einem Topf das Öl erhitzen. Tomaten, Paprika, Zwiebel darin weich dünsten.
    2. Die Tomaten-Paprika-Masse portionsweise durch ein Sieb streichen oder durch die Passiermühle drehen. Mit Essig, Knoblauch, einer Prise Piment, Pfeffer, Salz und Zucker beliebig abschmecken.
    3. Den Ketchup in Flaschen oder Schraubgläser füllen und im Kühlschrank bis zu 6 Monate aufbewahren.

    Tipps und Tricks zum Einkochen:

    Grundlagen des Einkochens im Wasserbad sowie wertvolle Einmachtipps mit Bildern finden Sie in der Allrecipes Kochschule im Artikel Einkochen. Dort gibt es auch eine Anleitung zum Gläser sterilisieren.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen