Gebratener Speck aus dem Backofen

    Gebratener Speck aus dem Backofen

    10mal gespeichert
    45Minuten


    Von 121 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Speck gehört für mich einfach zu einem richtigen Sonntagsfrühstück dazu, aber wer will schon an der Pfanne stehen. Speck richtig knusprig braten ist total einfach wenn man es im Ofen macht – und es ist viel weniger zum Abwaschen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Packung Speck

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:5Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Backofen auf 180 C Ober/ und Unterhitze vorheizen
    2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Speck nebeneinander auf das Blech legen. Die Speckscheiben können leicht überlappen, denn beim Braten geht der Speck ja etwas ein.
    3. Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben. Nach 15-20 Minuten Backblech herausnehmen und Speckscheiben umdrehen. Weitere 20 Minuten backen bis der Speck schön knusprig ist. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Wenn der Speck sehr dünn ist, schon mal nach 10 Minuten nachschauen oder evtl. etwas niedrigere Temperatur.
    4. Das Speckfett in ein sauberes Glas schütten und zum Braten verwenden.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (9)

    Julian
    Besprochen von:
    12

    Speck wurde super! Mach ich jetzt immer so. Das Speckfett bleibt so schön sauber, einfach in ein Glas abgießen, fest werden lassen und dann zum Braten verwenden. Und wenn man Backpapier unterlegt hat man auch kaum was zum Abwaschen. Danke! - 01 Jan 2014

    Annika
    Besprochen von:
    9

    Das funktionierte super mit dem Speck im Backofen braten! Viel einfacher als in der PFanne und viel weniger zum abspülen - 09 Okt 2010

    Schlemmermann
    Besprochen von:
    8

    viel besser als in der Pfanne! - 27 Jul 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen