Albondigas

    (546)
    40 Min.

    Ein schneller und einfacher Eintopf aus Spanien mit Karotten, Kartoffeln, Salsa und Fleischbällchen. Perfekt an einem kalten Abend oder wenn man richtig Suppenhunger hat.


    Von 478 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 l Wasser
    • 4 Karotten, in Scheiben geschnitten
    • 2 kleine Kartoffeln, geschält und gewürfelt
    • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
    • 350 g Salsa (mittelscharf oder scharf)
    • 2 Rinderbrühwürfel
    • 700 g Rinderhack
    • 40 g Paniermehl
    • 1 TL Kräutermischung (z.B. italienische Kräluter, Kräluter der Provence, etc.)
    • 80 ml Milch
    • etwas frischer Koriander, gehackt (optional)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Wasser, Karotten, Kartoffeln, Zwiebel, Salsa und Brühwürfel in einem großen Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten simmern. Dabei ab und zu umrühren.
    2. Hackfleisch, Paniermehl, Kräuter und Milch in einer Schüssel vermischen. Kleine Fleischbällchen (golfballgroß) formen und in die kochende Brühe geben. Sobald die Suppe erneut kocht, Hitze auf mittel-niedrig reduzieren.
    3. Abdecken und 20 Minuten kochen, bis die Fleischbällchen in der Mitte nicht mehr rosa sind und das Gemüse weich ist. Mit etwas Koriander bestreuen und servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (546)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    mutti-am-herd
    Besprochen von:
    0

    Eintopf war lecker :-)  -  22 Jan 2014

    Besprechungen aus aller Welt

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen