Polenta mit Sahne und Parmesan

    Polenta mit Sahne und Parmesan

    2mal gespeichert
    1Stunde35Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ich mache zu dieser Polenta aus dem Ofen gern richtig gute Tomatensauce oder Blattgemüse wie Spinat oder Mangold oder ein Pilzragout.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1,25 l Wasser (oder halb Wasser halb Milch)
    • Salz
    • 300 g grobe Polenta
    • Schuss Olivenöl
    • 200 g Butter
    • 200 g Parmesan
    • 200 g Sahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde20Minuten  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Wasser und Milch in einem schweren Topf zum Kochen bringen. Salzen und Olivenöl einrühren.
    2. Polenta mit einem Kochlöffel langsam einrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
    3. 45-60 Minuten bei ganz milder Temperatur kochen. Erst ständig dann in kurzen Abständen umrühren.
    4. Backofen auf 200 C vorheizen.
    5. 150 g Butter in einer Pfanne leicht braun werden lassen. Mit der restlichen Butter eine ofenfeste Form dick auspinseln.
    6. Die Hälfte der Polenta vom Topf direkt in die Form gießen. Einen Kochlöffel in kaltes Wasser tauchen und die Polenta damit glattstreichen. Mit dem Parmesan bestreuen. Die gebräunte Butter darüber träufeln.
    7. Den Rest der Polenta auf eine Platte oder ein großes Holzbrett stürzen und fest werden lassen. In Scheiben schneiden und obenauf legen. Langsam mit der Sahne begießen. Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen