Schokorolle mit Himbeercreme

    Schokorolle mit Himbeercreme

    7mal gespeichert
    55Minuten


    Von 5 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine leichte Biskuitrolle mit erfrischender Füllung, ideal für den Abschluss eines Grillabends.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 3 Eier
    • 75 g Zucker
    • 50 g Mehl
    • 25 g Kakaopulver
    • 1 TL Puderzucker
    • Füllung
    • 125 g frische Himbeeren
    • 200 g fettreduzierter Frischkäse
    • etwa 2 TL Zucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Ein kleines Backblech oder eine flache, etwa 30 × 20-25 cm große Backform mit Backpapier auslegen.
    2. Die Eier trennen. Die Eiweiße in eine große Rührschüssel geben und mit 2-3 EL lauwarmem Wasser mit den Schneebesen des elektrischen Handrührgerät oder in der Küchenmaschine steif schlagen. Nach und nach unter ständigem Schlagen den Zucker zugeben. Die Eigelbe zufügen und kurz auf niedrigster Stufe unterrühren.
    3. Mehl und Kakaopulver mischen. Über die Eimasse sieben und mit einem großen Metalllöffel oder einem Teigschaber behutsam unterheben - nicht unterschlagen, sonst wird der Teig klebrig.
    4. Den Biskuitteig gleichmäßig auf das vorbereitete Backblech streichen. 7-10 Minuten backen, bis er fest, aber noch elastisch ist.
    5. Die Biskuitplatte sofort auf ein größeres Backpapier stürzen. Das benutzte (mitgebackene) Backpapier vorsichtig abziehen und die knusprigen Teigränder mit einem Sägemesser abschneiden.
    6. Die Biskuitplatte vom kurzen Ende her mit dem Backpapier nach innen aufrollen und auf einem Kuchengitter in 30 Minuten ganz auskühlen lassen.
    7. Inzwischen für die Füllung die Himbeeren kurz abbrausen und trockenschwenken. In einer Schüssel leicht mit einer Gabel zerdrücken. Frischkäse einrühren und nach Belieben Zucker zufügen. Die Creme zudecken und kalt stellen.
    8. Den ausgekühlten Biskuit vorsichtig entrollen, das Backpapier entfernen. Die Himbeercreme auf die Platte geben und verstreichen, dabei an den Rändern jeweils einen schmalen Streifen frei lassen. Den Biskuit wieder aufrollen. Sollte er dabei etwas aufbrechen, macht das gar nichts.
    9. Die Rolle mit Puderzucker besieben und auf eine Servierplatte legen. Mit einem Sägemesser in sechs gleich große Scheiben schneiden.

    Himbeeren aus dem eigenen Garten

    Lesen Sie hier, wie Sie Himbeeren selbst anbauen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Der besondere Tipp:

    Den Schokoladenbiskuit können Sie auch mit einer Creme aus einer zerdrückten Banane, 2 TL flüssigem Honig und 200 g Frischkäse bestreichen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen