Kartoffel-Lauch-Quiche

    Allrecipes

    Kartoffel-Lauch-Quiche

    Rezeptbild: Kartoffel-Lauch-Quiche
    1

    Kartoffel-Lauch-Quiche

    (0)
    1Stunde30Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Eine Quiche ist eine französische Spezialität, die aus einem herzhaften Mürbeteig besteht, der in einer flachenm runden Form ausgelegt und mit einer würzigen Mischung aus Kartoffeln, Gemüse und Käse gefüllt und gebacken wird.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 170 g Mehl
    • 1/2 TL Salz
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL fein gehackter Thymian
    • 4 EL Sonnenblumenöl
    • 3 Eier (Gewichtsklasse M)
    • Außerdem
    • 400 g Pellkartoffeln vom Vortag
    • 250 g junger Lauch
    • 50 g Rucola
    • 75 g geriebener Greyerzer
    • 150 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 EL Schnittlauchröllchen
    • Fett für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Mehl, Salz, Paprikapulver und Thymian gut vermischen. Öl, 1 Ei und 1 EL Wasser zufügen und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Minuten ruhen lassen.
    2. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Den Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und in kochendem Wasser etwa 5 Minuten bissfest garen. Abgießen und abkühlen lassen. Den Rucola überbrausen, abtropfen lassen und hacken.
    3. Den Backofen auf 200 °C (Gas 3–4; Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Tarteform mit 20 cm Ø ausfetten. Den Teig dünn ausrollen und die Form damit auskleiden. Den Teigboden mit der Hälfte des Käses bestreuen. Kartoffeln, Lauch, Rucola und Käse abwechselnd darauf verteilen. Übrige Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Schnittlauch verquirlen und darübergießen. Im heißen Ofen etwa 10 Minuten backen. Dann den Backofen auf 180 °C (Gas 2–3; Umluft 160 °C) zurückschalten. Die Quiche noch 35 Minuten weiterbacken. Heiß servieren.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kartoffelquiche mit Emmentaler

    Bereiten Sie den Teig wie unter Schritt 1 beschrieben zu und lassen Sie ihn etwa 30 Minuten ruhen. Inzwischen 1 kleine Gemüsezwiebel schälen und in feine Ringe hobeln. 600 g festkochende Kartoffeln schälen, waschen und fein raspeln. Zwiebel, Kartoffeln und 1 EL fein gehackte Petersilie vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Backofen auf 200 °C (Gas 3–4; Umluft 180 °C) vorheizen. Eine Tarte-form mit 20 cm Ø ausfetten und mit dem Teig auskleiden. Die Kartoffel-Mischung darauf verteilen. 200 ml Milch Crème fraîche g 150, 1 Prise Muskatnuss und etwas Pfeffer verrühren. Auf der Kartoffelmischung verteilen. Mit 125 g geriebenem Emmentaler bestreuen. Einige Butterflöckchen daraufsetzen und wie beschrieben backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen