Liebestorte

    Liebestorte

    7mal gespeichert
    1Stunde40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Den Namen hat der Kuchen von seiner Herzform erhalten. Wenn Sie keine herzförmige Backform haben, können Sie eine entsprechende Form aus Backtrennpapier fertigen oder den Teig in einer eckigen Form backen und den Kuchen herzförmig zuschneiden.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 100 g Butter
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 150 g Blockschokolade
    • 4 EL Milch
    • 500 g Zucker
    • 8 Eier
    • 6 EL Weinbrand
    • 300 g Weizenmehl Type 405
    • 1 Päckchen Backpulver
    • 1 EL Kakaopulver
    • Für die Creme
    • 100 g Sultaninen
    • 500 g Ricotta
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 100 g Pinienkerne
    • 100 g geraspelte Schokolade zum Verzieren
    • Schokoladenblätter zum Verzieren
    • Mehl für die Form
    • Fett für die Form

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Die Butter an einer warmen Stelle weich werden lassen. Die Zitrone waschen und abtrocknen; die Schale abreiben.
    2. Die Blockschokolade in Stücke brechen und in einen Topf geben.
    3. Die Milch zufügen und die Schokolade bei schwacher Hitze schmelzen lassen. Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2-3) vorheizen.
    4. Die Butter schaumig schlagen. 300 g Zucker und die geschmolzene Schokolade untermischen. Nach und nach die Eier zufügen.
    5. Die Zitronenschale und 2 EL Weinbrand zugeben. Mehl, Backpulver und Kakao vermischen; dann unter die Butter-Zucker-Masse rühren.
    6. Eine Herzform ausfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und im vorgeheizten Ofen etwa 40 Minuten backen. Für die Creme die Sultaninen in lauwarmem Wasser einweichen.
    7. Den Ricotta mit dem restlichen Zucker, 2 EL Weinbrand und dem Vanillezucker glatt rühren. Die Hälfte der Creme beiseite stellen. Die Sultaninen abgießen, abtropfen lassen und mit den Pinienkernen zur restlichen Creme geben. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen, dann in der Mitte waagrecht durchschneiden.
    8. Die untere Hälfte des Kuchens mit 2 EL Weinbrand beträufeln und mit der Sultaninen-Pinienkern-Creme bestreichen.
    9. Die obere Kuchenhälfte darauf legen und mit der restlichen Creme bestreichen. Mit Schokoladenraspeln und -blättern verzieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Valentinstag Ideen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie noch mehr Ideen und Anregungen für den Valentinstag.

    PROFI-TIPP

    Sie können den Weinbrand auch weglassen und ihn durch eine aromatische Essenz, z. B. Orangenöl, ersetzen. Vanillezucker können Sie selbst machen. Dazu füllen Sie in ein Glas mit Schraubverschluss Zucker, halbieren eine Vanilleschote und stecken die Hälften in den Zucker. Nun schrauben Sie das Glas zu. Nach 2 Tagen können Sie den Vanillezucker verwenden.

    SERVIER-TIPP

    Zu der Liebestorte passen ein Espresso mit einem Glas Grappa.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen