Mohrenköpfe

    1 Std. 30 Min.

    Überraschen Sie Ihre Gäste mit diesem nostalgischen, fast vergessenen Gebäck, das Sie als Kind sicher heiß geliebt haben.


    Von 6 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • Für den Teig
    • 2 Eier
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 220 g Weizenmehl Type 405
    • ½ Päckchen Backpulver
    • 125 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 40 g Stärkemehl
    • 1 Prise Salz
    • 5 EL Milch
    • Für die Füllung
    • 30 g Vollmilchschokolade
    • 250 g Schlagsahne
    • 2 Päckchen Sahnefestiger
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 1 Prise Salz
    • Für den Guss
    • 150 g Zartbitterschokolade
    • 1 TL Kokosfett

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:1Stunde30Minuten 

    1. Die Eier trennen. Die Zitrone waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und von einer Hälfte den Saft auspressen. Das Mehl und das Backpulver vermischen. Den Backofen auf 190 °C (Gas Stufe 3) vorheizen.
    2. Die Butter schaumig schlagen. Etwas Zucker und die Eigelbe zugeben. Unter ständigem Rühren nach und nach die Zitronenschale, die Mehlmischung, das Stärkemehl, den verbliebenen Zucker, das Salz, die Milch und den Zitronensaft untermengen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
    3. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig ziehen. Mohrenkopfformen ausfetten. Den Teig in die Formen füllen und im vorgeheizten Ofen 40-45 Minuten backen.
    4. In der Zwischenzeit für die Füllung die Schokolade fein reiben. Die Schlagsahne mit dem Sahnefestiger steif schlagen. Den Vanillezucker, die Schokolade und das Salz untermischen. Die Köpfe aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.
    5. Die Köpfe in der Mitte waagrecht durchschneiden und jeweils die obere Hälfte mit einem Messer aushöhlen. Die Schokoladen-Sahne-Füllung mit 2 Löffeln in die Aushöhlungen füllen. Die untere Hälfte ansetzen.
    6. Für den Guss ein warmes Wasserbad vorbereiten. Die Schokolade fein reiben und mit dem Kokosfett im Wasserbad unter ständigem Rühren schmelzen lassen.
    7. Den Guss in eine Plastiktüte füllen, eine Ecke abschneiden und die Köpfe mit dem Guss überziehen.

    Vanillezucker selber machen

    Wie sich echter Vanillezucker auf einfache Weise herstellen lässt, steht in der Allrecipes Kochschule

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Karneval Party

    Ideen und Rezeptanregungen rund um Ihre Party zu Karneval oder Fasching finden Sie hier.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    VARIANTE

    Man kann die Mohrenköpfe auch mit einer hellen Buttercreme füllen. Dazu 100 ml Milch mit einem gehäuften EL Zucker, einer Prise Salz und einem kleinen Stück Vanilleschote aufkochen lassen. In der Zwischenzeit 2 EL Milch und einen glatt gestrichenen EL Stärkemehl verrühren. Sobald die Milchmischung kocht, die Stärkemischung zufügen. Kurz aufkochen lassen. Die Masse unter Rühren abkühlen lassen. 125 g Butter schaumig rühren und zur erkalteten Creme geben. Nach Belieben 125 g steif geschlagene Schlagsahne untermischen.

    PROFI-TIPP

    Man kann die Mohrenköpfe auch aus einem Biskuitteig herstellen.

    SERVIER-TIPP

    Zu den Mohren-köpfen passt Kaffee.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen