Roastbeef mit gefüllten Pilzen

    Allrecipes

    Roastbeef mit gefüllten Pilzen

    Rezeptbild: Roastbeef mit gefüllten Pilzen
    1

    Roastbeef mit gefüllten Pilzen

    (0)
    5Stunden


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieses Gericht sieht aufwändig aus, macht aber nur wenig Arbeit. Lediglich die lange Ruhezeit des Fleisches ist zu berücksichtigen. Was den Gargrad des Roastbeefs betrifft, sollten Sie die Vorlieben Ihrer Gäste berücksichtigen und das Fleisch entsprechend lange braten.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Knoblauchzehe
    • 1 EL Dijonsenf
    • 4 EL Pflanzenöl
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 1 kg Roastbeef
    • Für die gefüllten Pilze
    • 50 g TK-Spinat
    • 1 Knoblauchzehe
    • 8 große Champignons
    • 2 EL Frischkäse mit Kräutern
    • Salz
    • 1 EL Olivenöl
    • Paprikapulver (edelsüß)

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:4Stunden10Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:5Stunden 

    1. Den Knoblauch abziehen und durch eine Presse in eine Schüssel drücken. Mit dem Senf, 3 EL Öl und Pfeffer zu einer Paste verrühren. Das Roastbeef damit rundum bestreichen, dann in Aluminiumfolie wickeln und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Wieder herausnehmen und noch eine Stunde ruhen lassen.
    2. Den Backofen auf 250 °C (Gas Stufe 6) vorheizen. Ein Backblech mit 1 EL Pflanzenöl fetten. Das Roastbeef aus der Folie wickeln und auf das Blech legen, dann auf der zweiten Schiene von unten im vorgeheizten Ofen 35-45 Minuten braten. Nach etwa der Hälfte der Garzeit wenden.
    3. Den Braten herausnehmen, in ein sauberes Stück Aluminiumfolie wickeln und etwa 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die gefüllten Pilze zubereiten.
    4. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den TK-Spinat in ein Sieb geben und auftauen lassen. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse drücken.
    5. Die Champignons putzen. Die Hüte mit feuchtem Küchenpapier abreiben. Die Stiele herausdrehen und fein hacken. Die gehackten Champignonstiele mit dem Spinat, dem Knoblauch und dem Käse in eine Schüssel geben und sorgfältig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    6. Die Champignonköpfe mit der Spinatmasse füllen; das Olivenöl darüber träufeln. Die gefüllten Pilze auf das Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten garen. 10 Minuten vor Ende der Garzeit das Fleisch in der Folie in den Ofen dazugeben und erwärmen.
    7. Das Roastbeef und die gefüllten Pilze aus dem Ofen nehmen. Das Fleisch aus der Folie wickeln und mit dem Kochmesser in etwa 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Paprikapulver über die Champignons streuen. Die Roastbeefscheiben und die gefüllten Pilze auf vorgewärmten Tellern servieren.

    Roastbeef Kerntemperatur

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    PROFI-TIPP

    Die Dicke des Fleischstücks ist für die Bratzeit entscheidend. Soll das Roastbeef innen noch rosa sein, rechnet man als Faustregel etwa 5 Minuten Bratzeit pro 1 cm Fleischdicke. Bei 8 Minuten Bratzeit pro 1 cm Fleischdicke ist das Roastbeef ganz durchgebraten. Am zuverlässigsten wird der Gargrad mit einem Fleischthermometer überprüft, das man in die Mitte des Fleisches sticht. Ersatzweise kann ein Metallspieß die gleiche Funktion übernehmen: Fühlt er sich nach dem Herausziehen warm an, ist das Fleisch noch blutig; ist er heiß, ist das Fleisch durchgebraten. Denken Sie daran, dass wegen der eingeschlossenen Hitze große Braten nach dem Herausnehmen aus dem Ofen noch bis zu 10 Minuten weiter garen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen