Lammrücken mit Kräuterkruste

    Lammrücken mit Kräuterkruste

    1Speichern
    1Stunde40Minuten


    Von 10 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Dieser Lammrücken ist ein Festmahl für die Osterfeiertage. Eine Kruste aus frischen Kräutern wie Majoran, Rosmarin und Thymian verleiht dem Braten ein ganz besonderes Aroma.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 2 Lorbeerblätter
    • 1 TL Wacholderbeeren
    • 3 Pfefferkörner
    • 1 Lammrücken, etwa 1,5 kg
    • 1 Möhre
    • 1/2 Knolle Sellerie
    • 1 Stange Lauch
    • 2 Zwiebeln
    • 1 Stängel frischer Rosmarin
    • je 1/2 Bund Basilikum, Majoran, Petersilie und Thymian
    • 2 trockene Brötchen
    • 1 Ei
    • 1 Eigelb
    • Salz
    • Pfeffer
    • 4 EL Pflanzenöl
    • 3 EL trockener Rotwein
    • 3 EL Schlagsahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:55Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Die Lorbeerblätter zerkrümeln. Die Wacholderbeeren und die Pfefferkörner im Mörser fein zerstoßen. Mit den Lorbeerblättern mischen. Den Lammrücken sorgfältig von Sehnen und Fett befreien, anschließend rundum mit der Trockenbeize einreiben. Das Fleisch zudecken und 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
    2. Die Möhre und den Sellerie schälen, putzen, waschen und klein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebeln abziehen und fein hacken. Das Gemüse in einer Schüssel mischen, dann beiseite stellen.
    3. Die Kräuter fein hacken, die Brötchen fein reiben. Kräuter und Brösel in eine Schüssel geben und mit dem Ei und dem Eigelb vermengen. Die Zutaten mit Salz und Pfeffer würzen und zu einer dicken Paste verarbeiten.
    4. Den Lammrücken sorgfältig abreiben, sodass die Beize vollständig entfernt ist. In einem großen Topf 3 EL Öl erhitzen. Das Fleisch hineingeben und von allen Seiten scharf anbraten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
    5. Den Backofen auf 250 °C (Gas Stufe 6) vorheizen. Die Fettpfanne des Back-ofens mit 1 EL Öl ausstreichen.
    6. Das Gemüse gleichmäßig in der Fettpfanne verteilen. Den Lammrücken rund-um mit der Kräuterpaste bestreichen, dann auf das Gemüse in die Fettpfanne legen. Im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten braten. Herausnehmen. Das Fleisch in Aluminiumfolie wickeln und 10 Minuten ruhen lassen.
    7. In der Zwischenzeit das Gemüse samt Bratensatz in einen kleinen Topf füllen. 3 EL Wasser, den Rotwein und die Schlagsahne zufügen und alles unter Rühren aufkochen lassen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann mit einem Pürierstab pürieren.
    8. Das Lammfleisch entlang des Rückgrats abtrennen und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit jeweils 1-2 EL Gemüsesauce anrichten.

    Wann ist der Braten gar?

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Basilikum selbst anbauen

    Wie Sie Basilikum im eigenen Garten oder auf dem Balkon selbst anbauen können, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Ideen für den Osterbrunch

    In diesem Artikel finden Sie Ideen und Rezepte für den Osterbrunch.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    PROFI-TIPP

    Für die Kräuterpaste alle Zutaten möglichst fein reiben bzw. hacken, damit sich die Masse gleichmäßig auftragen lässt. Dazu verwendet man am besten einen Teigschaber.

    SERVIER-TIPP

    Servieren Sie zum Lammrücken mit Kräuterkruste nach Belieben Petersilienkartoffeln oder Kartoffelgratin.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen