Steinpilztarte

    (2)
    1 Std. 15 Min.

    Für diese Tarte können Sie anstelle der Steinpilze auch Champignons oder Mischpilze verwenden.


    Von 3 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 180 g Mehl
    • 125 g Butter, mehr für die Form
    • 2 EL Wasser
    • Bohnen zum Blindbacken
    • Für den Belag
    • 400 g Steinpilze
    • 2 weiße Zwiebeln
    • 1 EL Butter
    • 5 EL trockener Weißwein
    • 100 g Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 Eigelb
    • 1/2 Bund Petersilie

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Das Mehl in eine Schüssel sieben. Die Butter in kleine Stücke schneiden und zufügen. Das Mehl und die Butter mit den Fingerspitzen schnell zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Das Wasser zufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig vermengen. Die Arbeitsfläche leicht mit Mehl bestäuben und den Teig darauf kneten, bis er geschmeidig ist. Anschließend zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten kühl stellen.
    2. Den Backofen auf 210 °C (Gas Stufe 4) vorheizen. Eine Tarteform mit 23 cm ∅ leicht mit Butter ausfetten. Den Teig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie kreisrund ausrollen, dann die obere Folie entfernen und die Teigplatte über die Teigrolle legen. Den Teig locker über der Tarteform abrollen und den Boden und den Rand der Form damit auskleiden. Den Teig mit Backpapier bedecken und die Bohnen einfüllen. 10 Minuten backen, dann Bohnen und Papier entfernen und den Teig in weiteren 5 Minuten goldbraun backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und die Temperatur auf 180 °C (Gas Stufe 2-3) reduzieren.
    3. Steinpilze putzen, waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Butter zerlassen. Die Zwiebeln hineingeben und andünsten. Die Pilze zufügen und bei starker Hitze unter Rühren braten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist. Weißwein und Schlagsahne angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit nahezu eingekocht ist.
    4. Die Sauce von der Kochstelle nehmen und Eigelbe einrühren. Petersilie hacken und untermengen. Erneut abschmecken. Die Masse auf dem Teig verteilen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 °C (Gas Stufe 2-3) 35-40 Minuten backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Eiweiß oder Eigelb verwerten

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie Ideen und Infos fürs Eiweiß verwerten oder Eigelb verwerten.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (2)

    Besprechungen auf Deutsch: (2)

    sanne
    Besprochen von:
    0

    Total feine Quiche, war ein richtiges Festessen  -  05 Okt 2010

    Maria
    Besprochen von:
    0

    Steinpilze ist nicht gerade ein Essen, das man sich jeden Tag leisten kann, aber auf jeden Fall sehr zu empfehlen  -  14 Aug 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 10 Rezeptsammlungen ansehen