Gemüsepie mit Feta

    Gemüsepie mit Feta

    4mal gespeichert
    1Stunde55Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Eine goldbraun gebackene Pie und nach Belieben ein trockener Weißwein dazu - da wird niemand widerstehen können. Gefüllt wird diese Pie mit Gemüserisotto und einem möglichst würzigen Feta.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 kleine Stange Lauch
    • 1 Gemüsefenchel
    • 1 Knoblauchzehe
    • 1/4 l trockener Weißwein
    • 800 ml Gemüsebrühe
    • 2 EL Olivenöl
    • 100 g TK-Erbsen
    • 450 g Rundkornreis
    • Salz
    • Pfeffer
    • 10 Platten TK-Blätterteig
    • 2 EL Semmelbrösel
    • 250 g Feta
    • 1 Eigelb
    • 1 EL Milch

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:40Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde55Minuten 

    1. Den Lauch putzen und gründlich waschen; die harten grünen Blattspitzen abschneiden. Die Lauchstange der Länge nach halbieren und in feine Halbringe schneiden. Den Fenchel putzen und waschen; die Stielansätze sowie braune Stellen entfernen. Das zarte Fenchelgrün abtrennen, hacken und beiseite stellen. Die Knolle vierteln, dann quer in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch abziehen und fein hacken.
    2. Den Weißwein und die Gemüsebrühe mischen und zum Kochen bringen. In einem großen Topf das Öl erhitzen. Den Knoblauch, den Lauch, den Fenchel und die gefrorenen Erbsen hineingeben und bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten dünsten. Den Reis zugeben und unter Rühren glasig dünsten. 1/4 l von der mit Wein vermischten heißen Gemüsebrühe angießen und den Reis bei schwacher bis mittlerer Hitze ziehen lassen. Sobald der Reis die Flüssigkeit aufgesaugt hat, 1/8 l von der heißen Brühe angießen und den Reis erneut ziehen lassen, bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist. Wieder 1/8 l Brühe zufügen und so fortfahren, bis die gesamte Brühe aufgebraucht und der Reis gar ist.
    3. Den garen Risotto salzen und pfeffern. Das Fenchelgrün untermischen. Das Risotto beiseite stellen und etwas abkühlen lassen.
    4. Die Blätterteigplatten nebeneinander ausbreiten und auftauen lassen. Eine Springform mit 26 cm ∅ mit kaltem Wasser ausspülen. Den Blätterteig zu einem Quadrat ausrollen. Einen Kreis mit et-wa 32 cm ∅ ausschneiden und die Springform damit ausklei-den. Einen Teigrand formen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen, dann mit den Semmelbröseln bestreuen. Den restlichen Blätterteig zusammenfassen, erneut ausrollen und zu einem kreisrunden Deckel in der Größe der Springform formen. Ein Loch mit etwa 1 cm ∅ in die Mitte des Deckels schneiden, damit beim Backen die Luft entweichen kann.
    5. Den Backofen auf 210 °C (Gas Stufe 4) vorheizen. Die Hälfte des Risotto in die Springform füllen und glatt streichen. Den Feta in dünne Scheiben schneiden und darauf legen. Den restlichen Risotto darüber verteilen und ebenfalls glatt streichen. Den Deckel aus Blätterteig darauf legen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Die Gemüsepie im vorgeheizten Ofen in 45-50 Minuten goldbraun backen.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Reis kochen

    In der Allrecipes Kochschule steht alles über Reis kochen.

    Eier trennen

    In der Allrecipes Kochschule zeigen wir verschiedene Methoden fürs Eier trennen.

    PROFI-TIPP

    Verwenden Sie für den Risotto nach Möglichkeit nur den italienischen Arborioreis, da dieser Rundkornreis eine ganz besonders kräftige und cremige Beschaffenheit bekommt.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen