Johannisbeerkuchen mit Löffelbiskuit und Mandeln

    Johannisbeerkuchen mit Löffelbiskuit und Mandeln

    3mal gespeichert
    1Stunde


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Bei dieser Variante wird der Kuchenboden mit einer Mischung aus zerkrümelten Löffelbiskuits und gehackten Mandeln bestreut, bevor die Johannisbeeren darauf kommen.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 50 g Marzipanrohmasse
    • 60 g Zucker
    • 50 g weiche Butter
    • 3 Eier
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 100 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    • 600 g Rote, Weiße und Schwarze Johannisbeeren
    • 4 Löffelbiskuits
    • 50 g gehackte Mandeln
    • 1 EL Puderzucker
    • ein Glas rotes Johannisbeergelee

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde 

    1. Zitrone waschen und trocknen; die Hälfte der Schale abreiben. Die Schale, Marzipanrohmasse und Zucker verkneten. Weiche Butter, Eier, gemahlene Mandeln, Mehl und Backpulver gut verrühren. Mit der Marzipanmasse verkneten.
    2. Johannisbeeren waschen, mit einer Gabel abstreifen und auf Küchenpapier trocknen lassen. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Eine Form mit etwa 20 × 30 cm Kantenlänge ausfetten.
    3. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Löffelbiskuits zerkrümeln, mit gehackten Mandeln mischen und auf den Teig streuen. Die Beeren darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen etwa 35 Minuten backen; die Garprobe machen.
    4. Abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen. Johannisbeergelee in einem Topf aufkochen und dann etwas abkühlen lassen. Vorsichtig über den Kuchen gießen.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Biskuitteig:

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine schrittweise Anleitung und Tipps fürs Biskuitteig backen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (2)

    FrauHolle
    Besprochen von:
    0

    Gut von der Idee her, aber für meinen Geschmack viel zu sauer. Da muesste unbedingt noch mehr Zucker dran. Am nächsten Tag schmeckte der Kuchen durchgezogen zwar schon nicht mehr ganz so sauer, aber immer noch nicht der Hit - 09 Apr 2011

    kochmuse
    Besprochen von:
    0

    Klingt total lecker, würde gerne wissen, ob das hier schon mal einer nachgebacken hat? - 22 Jul 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen