Aprikosenküchlein

    Aprikosenküchlein

    (0)
    Rezept speichern
    40Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Minikuchen mit Aprikosen schmecken sehr gut zum Tee oder auch als Dessert. Der Teig reicht für 12 Stück.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 6 Aprikosen
    • 250 g Mehl
    • 1/2 Päckchen Backpulver
    • 125 g Butter
    • 120 g Zucker
    • eine Prise Salz
    • 2 Eier
    • 1/8 l Milch
    • 100 g Schokoladenblättchen
    • Puderzucker

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 20Minuten  ›  Fertig in:40Minuten 

    1. Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, abziehen, halbieren und von den Steinen befreien.
    2. Mehl, Backpulver, Butter, Zucker, Salz, Eier und Milch verrühren. Schokoladenblättchen untermischen.
    3. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Jeweils zwei Papierförmchen mit 4 cm Ø ineinander stellen. Je 1 gehäuften EL Teig in die Förmchen geben und jeweils eine Aprikosenhälfte mit der Wölbung nach oben darauf legen.
    4. Im vorgeheizten Backofen 20-25 Minuten backen. Die Küchlein abkühlen lassen, aus den Förmchen lösen und mit Puderzucker bestreuen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen