Haselnusstorte ohne Mehl

    Haselnusstorte ohne Mehl

    11mal gespeichert
    1Stunde50Minuten


    Von 36 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Diese Torte wird ohne Mehl gebacken und hält sich ohne Glasur und Verzierung an einem kühlen Ort zugedeckt eine Woche lang. Die beste Zeit für die Haselnuss sind der November und Dezember. Die Nüsse sollten nicht zu lange gelagert werden, weil sie schnell ranzig werden.

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • Für den Teig
    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 10 Eier
    • 300 g Zucker
    • 375 g gemahlene Haselnüsse
    • Fett für die Form
    • Für die Glasur und Verzierung
    • 2 Becher Schokoladenglasur, je 100 g
    • 1 Päckchen Schlagcreme für 1/8 l Milch
    • 1/8 l Milch
    • 3 EL Kakaopulver
    • 1 TL Rum
    • 24 Haselnüsse

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde15Minuten  ›  Fertig in:1Stunde50Minuten 

    1. Für den Teig die Zitrone waschen und trocknen; die Schale abreiben. Die Eier trennen.
    2. Die Eigelbe und den Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine in etwa 10 Minuten schaumig schlagen. Die gemahlenen Nusskerne und die Zitronenschale untermischen.
    3. Den Backofen auf 175 °C (Gas Stufe 2) vorheizen. Die Eiweiße steif schlagen und unter den Teig heben.
    4. Eine Springform mit 24 cm ∅ ausfetten. Den Teig einfüllen und in der Form glatt streichen.
    5. Den Kuchen im vorgeheizten Ofen 1 1/4 Stunden backen. Die Garprobe mit einem Metallspieß oder einer Stricknadel machen. Der Kuchen ist fertig, wenn kein Teig mehr daran klebt.
    6. Den Kuchen kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen. Vollständig auskühlen lassen.
    7. Die Schokoladenglasur in einem warmen Wasserbad auflösen und die Torte damit oben und seitlich bestreichen.
    8. Für die Verzierung die Schlagcreme, die Milch, das Kakaopulver und den Rum nach Packungsanleitung zubereiten und in einen Spritzbeutel füllen.
    9. Die Torte mit Cremetupfern und den ganzen Haselnusskernen verzieren.

    Torte schneiden

    Wie man eine Torte sauber in Stücke schneidet, sehen Sie hier

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Schokolade temperieren

    Wie man Schokolade richtig temperiert, um einen appetitlich glänzenden Schokoladenguss herzustellen, erfahren Sie hier.

    Schokolade schmelzen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie verschiedene Methoden fürs Schokolade schmelzen.

    Glutenfrei backen

    Infos rund um glutenfreies Backen wie glutenfreie Mehlsorten, glutenfreies Mehl selbst mischen und glutenfreie Kuchen, Brot und Mürbeteig backen gibt es in der Allrecipes Kochschule.

    PROFI-TIPP

    Es ist wichtig, die Eigelbmasse so lange zu schlagen, bis ein fester Schaum entstanden ist.

    SERVIER-TIPP

    Zu der Haselnusstorte passt Orangenschokolade. Dazu 3-4 Orangen auspressen; 1/4 l Saft abmessen. 100 g Bitterschokolade zerbröckeln. In einem Topf 3/8 l Milch erhitzen. Die Schokolade zugeben und unter Rühren auflösen. Den Orangensaft zugießen und alles aufkochen lassen. Nach Belieben mit Zucker süßen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen