Grießkuchen mit Nussglasur

    1 Std. 25 Min.

    Dieser Grießkuchen ist schnell zubereitet und schmeckt zu einer Tasse Tee ausgezeichnet.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 12 

    • 5 Eier
    • 275 g Zucker
    • 125 g Grieß
    • 3 TL Backpulver
    • 1/8 l Milch
    • 2 EL Rum
    • 100 g Haselnussglasur

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. Eier trennen. Die Eigelbe und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts oder der Küchenmaschine schaumig schlagen.
    2. Grieß, Backpulver, Milch und Rum unter die Eigelbmasse heben. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben. Den Backofen auf 175 °C (Gas Stufe 2) vorheizen.
    3. Eine Napfkuchenform mit 24 cm ∅ ausfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen 60-70 Minuten backen. Die Garprobe machen.
    4. Den Kuchen aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Haselnussglasur im warmen Wasserbad auflösen und den Kuchen damit überziehen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 4 Rezeptsammlungen ansehen