Leckerer Bananenkuchen

    Leckerer Bananenkuchen

    5mal gespeichert
    1Stunde15Minuten


    Von 12 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Ein sehr feiner Bananenkuchen, bei dem die Bananen als Füllung in die Mitte des Teigs gelegt werden, was den Kuchen besonders saftig macht.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 unbehandelte Zitrone
    • 150 g Butter
    • 150 g Zucker
    • 200 g Mehl
    • 50 g Speisestärke
    • 2 Eier
    • 1 TL Backpulver
    • 1 Prise Salz
    • je 1 Messerspitze Ingwer, Muskat- und Nelkenpulver, Zimt
    • 4 Bananen
    • 50 g gehackte Mandeln
    • Fett für die Form
    • Puderzucker zum Bestäuben

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:25Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde15Minuten 

    1. Die Zitrone waschen und trocknen; die Schale abreiben und den Saft auspressen.
    2. Die Butter und den Zucker in eine Schüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts schaumig schlagen. Wahlweise die Küchenmaschine benutzen.
    3. Die Zitronenschale unterziehen. Mit 150 g Mehl, der Speisestärke, den Eiern, dem Backpulver, dem Salz und den Gewürzen zu einem glatten Teig verrühren.
    4. Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. Eine Springform mit 26 cm Ø ausfetten.
    5. Die Hälfte des Teiges einfüllen und etwa 25 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Bananen schälen, in Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln. Den Kuchen herausnehmen.
    6. Den Teig mit den Bananen belegen und die Mandeln darüber streuen.
    7. Den restlichen Teig mit dem restlichen Mehl verrühren und auf den Bananen verteilen.
    8. Den Teig glatt streichen. Den Kuchen wieder in den Ofen schieben und bei 180 °C (Gas Stufe 2-3) etwa 25 Minuten backen, bis er goldgelb geworden ist.
    9. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dick mit Puderzucker bestreuen.

    Resteverwertung

    Ideen zur Resteverwertung finden Sie in der Allrecipes Kochschule.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen