Marzipanpudding

    Marzipanpudding

    5mal gespeichert
    1Stunde20Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Früher verwendete man oft Kartoffeln als Grundlage für einen Pudding oder Kuchen. In dieser Rolle sind Kartoffeln zu Unrecht in Vergessenheit geraten, obwohl sie sich durch ihren Stärkgegehalt sehr gut als Bindemittel eignen.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 300 g Kartoffeln
    • 70 g Butter
    • 100 ml Amaretto
    • 200 g Backpflaumen
    • 3 Eier
    • 100 g Marzipanrohmasse
    • 50 g Semmelbrösel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:30Minuten  ›  Kochzeit: 50Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Die Kartoffeln waschen, 20 Minuten lang kochen, abgießen, abtropfen lassen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken.
    2. 50 g Butter zimmerwarm werden lassen. Den Amaretto in einen Topf geben. Zum Kochen bringen, dann die Hitze reduzieren.
    3. Die Backpflaumen hineingeben und einige Minuten köcheln lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Abkühlen lassen.
    4. Die Pflaumen in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen; den Amaretto auffangen und beiseite stellen. Die Pflaumen grob hacken.
    5. Die Eier trennen. Die zimmerwarme Butter mit einer Gabel glatt rühren, anschließend die Marzipanrohmasse zufügen. Nach und nach die Eigelbe unterrühren und die Masse schaumig schlagen.
    6. Den Kartoffelbrei einrühren. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Masse heben. Die Pflaumenstücke zufügen.
    7. Eine kleine Gugelhupfform mit der restlichen Butter ausfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Den Pudding einfüllen.
    8. Die Gugelhupfform in einen Schnellkochtopf stellen und so viel Wasser einfüllen, dass die Form zu einem Drittel im Wasser steht; den Topf schließen. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.
    9. Den Pudding auf einen Servierteller stürzen und den beiseite gestellten Likör darüber gießen.

    Marzipan selbst machen

    Rezept fürs Marzipan selber machen: Marzipan mit Rosenwasser oder Marzipan mit Bittermandelöl.

    PROFI-TIPP

    Achten Sie bei der Marzipanrohmasse auf das Haltbarkeitsdatum; nach Ablauf wird sie ranzig.

    SERVIER-TIPP

    Zum Marzipanpudding passt ein Dessertwein, z. B. ein Marsala, ein Fruchtlikör oder ein Fruchtsaft.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    Besprochen von:
    1

    Eine echte Überraschung! Sehr lecker, nicht zu süß und mal was anderes. - 23 Feb 2015

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen