Mandelpudding

    Mandelpudding

    1Speichern
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Im 15. Jahrhundert waren Mandeln in Europa ein Grundnahrungsmittel.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 100 g Butter
    • 125 g Zucker
    • 3 Eier
    • eine Prise Salz
    • 2 Tropfen Bittermandelöl
    • 50 g gemahlene Mandeln
    • 150 g Weizenmehl
    • 50 g Speisestärke
    • 2 TL Backpulver
    • 3 EL Milch
    • 3 EL Semmelbröseln
    • Fruchtpüree, -mus oder -konfitüre

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 30Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Butter zimmerwarm werden lassen. Mit einer Gabel glatt rühren, dann Zucker und Eier zufügen. Schaumig rühren.
    2. Nach und nach Salz, Bittermandelöl, gemahlene Mandeln, Weizenmehl, Speisestärke, Backpulver und Milch unterrühren.
    3. Eine kleine Gugelhupfform ausfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die Puddingmasse hineingießen.
    4. Die Gugelhupfform in einen Schnellkochtopf stellen und so viel Wasser einfüllen, dass die Form zu einem Drittel im Wasser steht; den Topf schließen. Bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten köcheln lassen.
    5. Den Pudding stürzen und mit Fruchtpüree, -mus oder -konfitüre servieren.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen