Tomatensuppe mit Eierstich

    Tomatensuppe mit Eierstich

    1Speichern
    1Stunde20Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Selbst gemachter Eierstich macht aus einer schlichten Brühe eine ganz besondere Köstlichkeit, und das sogar dann, wenn Sie lediglich einen Brühwürfel als Grundlage verwenden.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für den Eierstich
    • 2 Stängel Petersilie
    • 2 Eier
    • 4 EL Milch
    • Salz
    • Für die Suppe
    • 1 kg reife Tomaten
    • 2 Zwiebeln
    • 1 kleine Knoblauchzehe
    • 1 Stängel Thymian
    • 4 EL Olivenöl
    • 3/4 l Gemüsebrühe
    • Pfeffer
    • 1 Prise Zucker
    • 4 EL Schlagsahne

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:45Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde20Minuten 

    1. Die Petersilie hacken. Mit den Eiern, der Milch und einer Messerspitze Salz verquirlen, dann in eine flache Form geben. Im Wasserbad 15-20 Minuten garen.
    2. Während der Eierstich gart, die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und unten kreuzweise einritzen. Kurz in kochendes Wasser tauchen, herausnehmen und die Haut abziehen. Die Früchte in etwa 1 cm große Würfel schneiden.
    3. Die gestockte Eier- Milch-Masse stürzen, in Rauten schneiden, zudecken und warm halten.
    4. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Das Öl erhitzen. Die Zwiebel hineingeben und glasig dünsten. Die Tomatenwürfel, den Knoblauch und den Thymianstängel zugeben.
    5. Die Gemüsebrühe aufgießen und die Zutaten bei mäßiger Hitze 10-15 Minuten leicht kochen lassen. Die fertige Tomatensuppe am Ende der Garzeit, falls nötig, durch ein Sieb streichen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Schlagsahne abschmecken.
    6. Die Tomatensuppe auf 4 Teller verteilen. Den Eierstich einlegen und die Suppe sofort servieren.

    Gemüsebrühe selbst machen

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung zum Gemüsebrühe selbst machen.

    PROFI-TIPP

    Eierstich schmeckt nicht nur in Tomatensuppe, sondern auch in Fleischbrühe. Man bereitet ihn dann aus 2 Eiern und 4 EL Milch zu und würzt mit Salz und geriebener Muskatnuss.

    VARIANTE

    An heißen Tagen sehr erfrischend ist die Englische Frühlingszwiebelsuppe, die man kalt serviert. Dazu 3 Eier und 1/4 l Milch so lange im warmen Wasserbad verquirlen, bis die Masse eindickt. 125 g Joghurt, 1/8 l kalte Hühnerbrühe, 1/8 l trockenen Weißwein, eine halbe geschälte und geraspelte Salatgurke sowie 3 EL gehackte Frühlingszwiebeln zugeben. Gut durchrühren, mit Salz abschmecken und im Kühlschrank kalt stellen. Vor dem Servieren die Sup-pe mit gehacktem Dill und einer Prise scharfem Paprikapulver bestreuen.

    PROFI-TIPP

    Feinporig wird der Eierstich, wenn das Wasserbad nur leicht köchelt und nicht sprudelnd kocht. Zum Binden von Suppen wird Eigelb zunächst mit 1-2 EL kalter Flüssigkeit verrührt. Dann gibt man etwas heiße Flüssigkeit zu und schlägt alles in die heiße Suppe. Kaltes Eigelb flockt aus und die Suppe wird nicht gebunden.

    SERVIER-TIPP

    Die Suppe mit Schnittlauch oder anderen frischen Kräutern bestreuen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen