Ricotta-Muffins

    Ricotta-Muffins

    4mal gespeichert
    1Stunde25Minuten


    Von 1 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Muffins kennt man normalerweise nur als süßes Gebäck. Aus der Vollwertküche stammt die Idee, Muffins auch mit Gemüse und Käse zuzubereiten - je nach Käsesorte eher mild oder pikant.

    Zutaten
    Portionen: 6 

    • 1 große Möhre
    • 1 Zwiebel
    • 150 g Mehl
    • 110 g Maismehl
    • 3 EL gehackte Kräuter
    • 2 TL Backpulver
    • 1/2 TL Natron
    • 1 Ei
    • 60 ml Distelöl
    • 150 g Ricotta
    • 170 ml Buttermilch
    • Pfeffer
    • Salz
    • 90 g Schmelzkäse
    • Für die Förmchen
    • Butter

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:50Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:1Stunde25Minuten 

    1. 6 Muffinförmchen einfetten und im Kühlschrank kalt stellen. Den Backofen auf 170-180 °C (Gas Stufe 2) vorheizen.
    2. Die Möhre schälen und raffeln, die Zwiebel schälen und in sehr feine Würfel schneiden.
    3. Mehl, klein geschnittenes Gemüse, gehackte Kräuter, Backpulver und Natron sorgfältig mischen.
    4. In einer zweiten Schüssel Ei, Öl, Ricotta und Buttermilch verrühren. Pfeffern und salzen. Die Mehlmischung zugeben und vorsichtig verrühren, bis die Zutaten vermengt sind.
    5. Den Teig in die Förmchen füllen und jeweils ein Stückchen vom Schmelzkäse in die Mitte drücken, sodass es nicht mehr sichtbar ist. Die Muffins 30-35 Minuten goldgelb backen.

    Muffins backen

    Tipps und Tricks, wie man Muffins richtig backt, finden Sie in der Allrecipes Kochschule Muffins backen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Natron und Weinsteinbackpulver

    Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Backtriebmittel.

    VARIANTE

    Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. Für Kartoffel-Käse-Muffins 280 g Mehl, 90 g Zucker, 4 TL Backpulver und 1 TL Salz mischen; 2 Eier verquirlen. Eine gekochte Kartoffel vom Vortag schälen, mit einer Gabel sehr fein zerdrücken. Kartoffelmus, Eier, 50 g geriebenen Emmentaler, 375 ml Milch und 80 ml Pflanzenöl unter die Mehlmischung heben. Den Teig so lange rühren, bis alle Zutaten gut durchfeuchtet sind, auf keinen Fall mit dem Handrührgerät durchschlagen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen.

    PROFI-TIPP

    Ricotta ist ein italienischer Frischkäse. Er ist sehr weich und geschmeidig und deshalb gut für dieses Rezept zu verwenden. Beim Einkauf beachten: Die Sorte Ricotta salata ist etwas fester und trockener und außerdem gesalzen. Für Gebäck oder Süßspeisen ist sie weniger geeignet.

    SERVIER-TIPP

    Die Muffins nach dem Backen etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann erst herauslösen. Achten Sie außerdem darauf, dass die Formen immer sehr gut und gründlich ausgefettet sind. Nur dann lassen sich Muffins gut aus Keramik- oder Porzellanformen lösen.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (1)

    anton
    Besprochen von:
    0

    Muffins mit Ricotta kannte ich nicht. Sehr gute herzhafte Muffins, etwas aufwendiger als andere, lohnt sich aber. Am besten schmecken sie noch warm oder kurz aufgebacken - 10 Mrz 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen