Thunfisch aus dem Ofen

    Thunfisch aus dem Ofen

    3mal gespeichert
    1Stunde5Minuten


    Von 2 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Thunfisch kommt weltweit in warmen Gewässern vor; als Speisefisch sind etwa ein halbes Dutzend Arten unterschiedlicher Größe auf dem Markt. Thunfischfleisch ist fest und grätenfrei und erinnert an zartes Kalbfleisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Stück frischer küchenfertiger Thunfisch, etwa 1,2 kg
    • Salz
    • Pfeffer
    • Für die Kräutersauce
    • 3 Limetten
    • 4 Schalotten
    • 3 Knoblauchzehen
    • 1 rote Pfefferschote
    • 1 Stängel Thymian
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Bund Schnittlauch
    • 1/8 l Olivenöl

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:20Minuten  ›  Kochzeit: 45Minuten  ›  Fertig in:1Stunde5Minuten 

    1. Den Backofen auf 180°C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. Den Thunfisch unter fließend kaltem Wassser abspülen, dann trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    2. Für die Kräutersauce die Limetten auspressen. Die Schalotten und die Knoblauchzehen abziehen. Fein hacken.
    3. Die Pfefferschote halbieren, vom Stielansatz, den Samen und den Trennhäuten befreien und fein hacken. Den Thymianstängel waschen und trockentupfen; die Blätter abzupfen.
    4. Die Petersilie und den Schnittlauch waschen und trockentupfen. Die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch in Stücke schneiden.
    5. In einer Schüssel den Limettensaft und das Öl verrühren. Schalotten, Knoblauch, Pfefferschote, Thymian, Petersilie und Schnittlauch untermischen.
    6. Den Thunfisch in eine Auflaufform legen und die Kräutersauce darüber gießen.
    7. Den Fisch im vorgeheizten Ofen 45-50 Minuten backen. Herausnehmen, die Haut abziehen und die Filets ablösen.
    8. Auf eine vorgewärmte Platte legen und die Sauce dazugießen.

    Schnittlauch Pflege

    Wie Sie eigenen Schnittlauch pflegen, können Sie hier nachlesen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    VARIANTE

    Ein Stück frischen küchenfertigen Thunfisch von etwa 1,2 kg mit 8 Sardellenfilets spicken. 5 EL Olivenöl in eine große Schüssel geben. Den Fisch hineinlegen und eine Stunde marinieren. Inzwischen eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. 2 große Tomaten überbrühen, abziehen, halbieren, entkernen und klein würfeln. In einer Pfanne den Fisch goldgelb braten. Die Zwiebel, den Knoblauch, die Tomaten und ein Bouquet garni zufügen. Zudecken und bei schwacher Hitze 15 Minuten schmoren. Den Backofen auf 200°C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. 150 ml Weißwein zugießen und den Fisch im vorgeheizten Ofen weitere 40 Minuten schmoren, dabei häufig begießen.

    PROFI-TIPP

    Statt Thunfisch können Sie Schwertfisch oder Zander nehmen.

    SERVIER-TIPP

    Dazu passen Reis oder Salzkartoffeln und ein griechischer Salat aus grünem Salat, Paprikaschoten, Tomaten, Zwiebeln und Vinaigrette. Als Getränk eignet sich ein leichter trockener Weißwein.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen