Thunfisch in Rotweinsauce

    Thunfisch in Rotweinsauce

    1Speichern
    45Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Am besten geeignet ist Thunfisch mit rötlichem Fleisch.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 Zwiebel
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Knoblauchzehe abziehen
    • 4 EL Olivenöl
    • 4 Scheiben Thunfisch von je 200 g
    • Salz
    • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
    • 2 EL Mehl
    • 1/8 l Rotwein

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:10Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:45Minuten 

    1. Eine Zwiebel abziehen und fein hacken. Ein Bund Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Eine Knoblauchzehe abziehen; leicht quetschen.
    2. In einer großen Pfanne 4 EL Olivenöl erhitzen. Zwiebel, Petersilie und Knoblauch hineingeben und anbraten, bis die Zwiebel glasig ist.
    3. 4 Scheiben Thunfisch von je 200 g unter fließend kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen, dann in 2 EL Mehl wenden.
    4. Die Fischscheiben zur Zwiebelmasse geben und von beiden Seiten anbraten. 1/8 l Rotwein zugießen und bei großer Hitze etwas einkochen lassen.
    5. Den Fisch bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen. Auf vorgewärmte Teller legen und die Sauce darüber gießen.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen