Saftige Kartoffelbrote

    2 Stunden 20 Min.

    Dieses Kartoffelbrot schmeckt wunderbar mit herzhaftem Belag wie Käse oder Aufschnitt aber auch mit süßer Marmelade oder Honig, da der Geschmack der Kartoffeln sehr mild ist. - Die Nährwertangaben beziehen sich auf 1 Scheibe.


    Einfach mal ausprobieren!

    Zutaten
    Portionen: 8 

    • 400 g mehligkochende Kartoffeln
    • 600 g Mehl plus Mehl zum Bearbeiten
    • 1 TL Salz
    • 1 Päckchen Trockenhefe (7 g)
    • 1 EL Zuckerrübensirup
    • Fett für die Formen

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:1Stunde20Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:2Stunden20Minuten 

    1. Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in kochendem Wasser etwa 15 Minuten weich garen. Dann abgießen, dabei das Kochwasser auffangen. Die Kartoffeln kurz ausdampfen lassen, mit einer Gabel fein zerdrücken, abkühlen lassen.
    2. Mehl und Salz in eine große Schüssel sieben. Die Kartoffeln zufügen und mit den Fingerspitzen unterarbeiten. Dann die Hefe untermischen. Vom Kochwasser 300 ml abmessen. Es sollte noch lauwarm sein. Den Sirup zufügen und beides so lange verrühren, bis sich der Sirup aufgelöst hat. Zur Mehl-Mischung gießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl unterkneten. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 10 Minuten durchkneten, bis er elastisch ist.
    3. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 40 Minuten gehen lassen, bis er das eineinhalbfache Volumen hat. Den Teig weitere 3 Minuten durchkneten. Dann halbieren und zu zwei kleinen Broten formen. Zwei kleine Kastenformen gut ausfetten. Jeweils ein Brot hineinlegen und zugedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen.
    4. Den Backofen auf 180 °C (Gas 2–3; Umluft 160 °C) vorheizen. Die Brote im heißen Ofen 40–45 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kartoffelbrote mit Rosmarin

    Mischen Sie dafür am Ende von Schritt 2 noch 1 TL fein gehackten Rosmarin unter den Teig und lassen Sie den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 40 Minuten gehen, bis er das eineinhalbfache Volumen hat. Inzwischen 1 rote Zwiebel schälen und fein hacken. In einer beschichteten Pfanne etwas Öl erhitzen. Die Zwiebel etwa 5 Minuten darin dünsten, herausnehmen und abkühlen lassen. Die Zwiebel unter den Teig kneten. Den Teig halbieren und zu zwei kleinen Broten formen. In zwei ausgefettete Kastenformen legen, nochmals gehen lassen. Wie unter Schritt 4 beschrieben backen.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (0)

    Besprechungen auf Deutsch: (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen