Koteletts auf Zigeunerart (Costolette alla zingara)

    Koteletts auf Zigeunerart (Costolette alla zingara)

    1Speichern
    50Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Der italienische Name dieses Gerichts lautet Costolette alla zingara. Es verdankt ihn den Zutaten Tomaten, Paprika und Pilze.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 4 Schweinekoteletts, je 250 g
    • etwas Mehl
    • 20 g Butter
    • 2 EL Öl
    • 4 EL Weißwein
    • 1 Paprikaschote
    • 400 g Tomaten
    • 1 frischer Steinpilz
    • 1 Trüffel

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 35Minuten  ›  Fertig in:50Minuten 

    1. Schweinekoteletts waschen und trockentupfen, dann mit dem Fleischklopfer flach klopfen und in wenig Mehl wenden. In einer Pfanne Butter und Öl erhitzen. Die Koteletts hineingeben und von beiden Seiten goldbraun braten. Weißwein zugießen und bis auf die Hälfte einkochen.
    2. In der Zwischenzeit Wasser zum Kochen bringen. Paprikaschote entstielen, halbieren, von den Kernen befreien und waschen, dann in Streifen schneiden.
    3. Tomaten entstielen, überbrühen, abziehen, halbieren und entkernen, dann klein würfeln. Steinpilz mit feuchtem Küchenpapier reinigen. Den Hut abtrennen und in dünne Scheiben schneiden; der Stiel wird nicht gebraucht.
    4. Paprika, Pilz und zum Schluss die Tomaten zum Fleisch geben und alles bei mittlerer Hitze 20 Minuten schmoren; die Sauce sollte nicht zu dick und nicht zu flüssig sein.
    5. Die Koteletts auf eine Servierplatte geben und die Sauce darüber verteilen. Trüffel in dünne Scheiben schneiden und das Fleisch damit garnieren.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen