Pan dolce genovese

    Pan dolce genovese

    Rezept speichern
    1Stunde35Minuten


    Von 3 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Das Pan dolce genovese wird etwas anders als das Pan dolce ligur gebacken. Das Rezept ist für 8-12 Scheiben gedacht.

    Zutaten
    Portionen: 10 

    • 400 g Weizenmehl, Type 405
    • 1 Päckchen Trockenhefe
    • 2 EL lauwarme Milch
    • 200 g Sultaninen
    • 80 g weiche Butter
    • 1 Ei
    • eine Prise Salz
    • 180 g Zucker
    • eine Messerspitze Bourbonvanille
    • 100 g Zitronat
    • 100 g Orangeat
    • 50 g Pinienkerne
    • 2 EL Honig
    • einige Tropfen natürliches Aroma

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde  ›  Fertig in:1Stunde35Minuten 

    1. Mehl in eine Schüssel geben; in die Mitte eine Mulde drücken. Trockenhefe in der lauwarmen Milch auflösen. Zugießen und mit etwas Mehl bedecken; zudecken. An einem warmen Ort gehen lassen, bis das Mehl rissig ist.
    2. Sultaninen einweichen. Den Vorteig und das Mehl verrühren. Weiche Butter, Ei, Salz, Zucker und Bourbonvanille zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten.
    3. Die Sultaninen, Zitronat, Orangeat, Pinienkerne, Honig und das natürliche Aroma untermischen. Zudecken, mindestens 3 Stunden an einem warmen Ort gehen lassen.
    4. Den Backofen auf 200 °C (Gas Stufe 3-4) vorheizen. Das Brot in den vorgeheizten Ofen geben und eine Stunde backen. Herausnehmen und mindestens einen Tag stehen lassen.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    Alles über Hefeteig

    In der Allrecipes Kochschule finden Sie eine Anleitung und Tipps fürs Backen mit Hefe.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen