Schweinefilets mit Pflaumen

    Schweinefilets mit Pflaumen

    Rezept speichern
    25Minuten


    Einfach mal ausprobieren!

    Über dieses Rezept: Dies ist ein süßsaures Gericht, das sich schnell zubereiten lässt und als Festtags- oder Gästeessen geeignet ist. Sie können mehr Pflaumen einweichen und sie mit der Flüssigkeit als Nachtisch servieren.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Pflaumen
    • 350 ml Rotwein
    • 3 EL Wasser
    • 2 EL Zucker
    • 12 Backpflaumen ohne Kern
    • Für das Fleisch
    • 100 g roher ungeräucherter Speck in Scheiben
    • 600 g Schweinefilet
    • Salz
    • Pfeffer aus der Mühle
    • 2-3 EL Butter
    • 2 EL Olivenöl
    • 8 EL Kalbsfond

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 10Minuten  ›  Fertig in:25Minuten 

    1. Für die Pflaumen 7 EL Rotwein, das Wasser und den Zucker aufkochen lassen.
    2. Die Pflaumen waschen und in einer Schüssel mit der noch heißen Flüssigkeit übergießen. Abkühlen lassen.
    3. Für das Fleisch die Speckscheiben in etwa 1,5 cm breite Streifen schneiden. Das Schweinefilet in etwa 4 cm breite Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Die Scheiben mit Speckstreifen umwickeln, dabei den Speck mit Zahnstochern feststecken.
    4. In einer Pfanne die Butter und das Öl erhitzen. Das Fleisch darin auf jeder Seite etwa 2 Minuten braten, dann herausnehmen.
    5. Den Speck entfernen und das Fleisch im Backofen warm stellen.
    6. Das überschüssige Fett abschöpfen oder abgießen. Den restlichen Rotwein in die Pfanne gießen und einkochen lassen. Den Fond und die Pflaumen mit der Flüssigkeit zugeben. Bei starker Hitze einkochen lassen, bis die Sauce sirupartig eingedickt ist. Die Pflaumen herausnehmen.
    7. Fleisch und Pflaumen auf einer Platte anrichten. Die Sauce darüber gießen.

    Kürbissorten

    In dem Allrecipes Artikel zum Thema Kürbissorten finden Sie viele Informationen über die verschiedenen Kürbissorten und welcher Kürbis sich für welche Rezepte am besten eignet.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    VARIANTE

    Das Schweinefleisch wie im Hauptrezept beschrieben schneiden und würzen. 2 Schalotten abziehen und 100 g Steinpilze putzen; beides fein hacken. In Butter 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann abkühlen lassen. 50 g Semmelbrösel, 2 Eiweiße und ein Bund gehackte Petersilie untermischen. Den Backofen auf 180 °C (Gas Stufe 2-3) vorheizen. 400 g Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. In eine Auflaufform schichten. Mit einer Sauce aus 100 g Schlagsahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran übergießen. Im Ofen 20 Minuten backen. Das Fleisch pro Seite etwa 2 Minuten braten. Auf den Auflauf legen und die Pilzmasse darüber verteilen. Mit Butterflocken bestreuen und kurz überbacken.

    SERVIER-TIPP

    Dazu schmecken selbst gemachte oder getrocknete Bandnudeln und gemischte frische Gemüse.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen