Schweinefilets in Zitronensauce

    (1)
    55 Min.

    Für dieses Gericht sollten zarte Filetspitzen verwendet werden.


    Von 1 anderen gemacht

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • 1 TL + 1 TL Mehl
    • einige Safranfäden
    • Salz
    • Pfeffer
    • 2 kleine Schweinefilets (je etwa 300 g)
    • 1 TL + 1 EL Butter
    • 150 g Perlzwiebeln
    • 150 ml Hühnerbrühe
    • Saft einer Zitrone
    • 1/2 TL Zitronenschale
    • 80 ml Sherry
    • 1 EL Senf

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:15Minuten  ›  Kochzeit: 40Minuten  ›  Fertig in:55Minuten 

    1. 1 TL Mehl, Safranfäden, Salz und Pfeffer mischen und Schweinefilets darin wenden. Eine Mehlbutter aus 1 TL Mehl und 1 TL Butter kneten.
    2. In einer Pfanne 1 EL Butter erhitzen und das Fleisch darin braten. Perlzwiebeln, Hühnerbrühe, Zitronensaft, Zitronenschale, Salz und Sherry zugeben. Zugedeckt etwa 25 Minuten bei schwacher Hitze schmoren.
    3. Das Fleisch warm stellen. Senf und die Mehlbutter in die Sauce geben; die Sauce noch 5 Minuten eindicken lassen. Die Filets in Scheiben schneiden; die Sauce darüber gießen.

    Hühnerbrühe selbst machen

    Wie Sie Hühnerbrühe selbst machen, steht in der Allrecipes Kochschule.

    Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch

    In der Allrecipes Kochschule erfahren Sie alles Wichtige über die Garzeit und Kerntemperatur von Fleisch.

    Alle 12 Rezepte ansehen

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen und Bewertungen
    Bewertungen weltweit
    (1)

    Besprechungen auf Deutsch: (1)

    Annika
    Besprochen von:
    0

    Sehr lecker - ich hatte Schweinskoteletts und hab das Fleisch dann einfach kürzer in der Pfanne gelassen (ca. 15 Min). Ich hatte auch keine Perlzwiebeln. Sauce war sehr lecker.  -  20 Dez 2010

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen
    Alle 6 Rezeptsammlungen ansehen