Umwickelter Fasan

    Umwickelter Fasan

    1Speichern
    1Stunde40Minuten


    Von 9 anderen gemacht

    Über dieses Rezept: Fasan sollten Sie nicht zu lange im Backofen lassen, da er durch die Eigenhitze noch weiter gart. Kaufen Sie nur gut abgehangene Vögel. Fasanenfleisch ist sehr fettarm, darum muss man ihm viel Fett, wie z. B. Speck, zugeben.

    Zutaten
    Portionen: 4 

    • Für die Füllung
    • 1 Brötchen vom Vortag
    • 2 Fasane, je 800 g, mit Innereien (Herz, Magen, Leber)
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Ei
    • Pfeffer
    • Für die Fasane
    • Salz
    • 4 EL Butter
    • 250 g Speckscheiben
    • Für die Sauce
    • 250 g saure Sahne
    • 2 TL Speisestärke
    • 3 EL Weinbrand oder Cognac

    Zur Einkaufsliste hinzufügen
    Einkaufsliste drucken, emailen oder zum Handy schicken.
    Einkaufsliste ansehen

    Zubereitung
    Zubereitung:35Minuten  ›  Kochzeit: 1Stunde5Minuten  ›  Fertig in:1Stunde40Minuten 

    1. Das Brötchen in Wasser einweichen.
    2. Die Innereien durch einen Fleischwolf drehen oder sehr fein hacken. Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken.
    3. Das Brötchen ausdrücken. Mit den Innereien, dem Ei, der Petersilie, Salz und Pfeffer gut vermischen.
    4. Die Fasane waschen und trockentupfen. Innen und außen salzen.
    5. Die Füllung in die Fasane geben und alle Öffnungen mit Küchengarn zunähen.
    6. In einem kleinen Topf die Butter zerlassen. Die Fasane damit bepinseln und mit dem Speck umwickeln.
    7. Die Fasane in eine Kasserolle legen und im Backofen bei 200 °C (Gas Stufe 3-4) 65 Minuten braten. Nach 50 Minuten mit der sauren Sahne bestreichen. Noch 15 Minuten braten.
    8. Die Fasane aus dem Ofen nehmen und auf einer vorgewärmten Platte warm stellen. Den Bratensatz mit etwas Wasser ablöschen und unter Rühren lösen.
    9. Die Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und zur Sauce gießen. Weinbrand oder Cognac einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fasane und die Sauce getrennt servieren.

    Petersilie säen und pflanzen

    Wie Sie Petersilie säen und pflanzen, steht hier.

    Ofentemperatur umrechnen

    Zum Umrechnen der Ofentemperatur von Umluft auf Ober- und Unterhitze schauen Sie einfach in unsere Umrechnungstabelle.

    VARIANTE 1

    Sie können die Fasane auch mit einer anderen Füllung zubereiten. Da-zu 200 g Schweinehackfleisch, 100 g Hühnerleber, eine gehackte Trüffel, Salz, Pfeffer und 2 EL gehackte Petersilie vermischen. Die Fasane wie im Hauptrezept beschrieben füllen und braten. Nach 50 Minuten 4 EL Madeira, 1 EL Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Mus-kat mischen und zum Braten geben. Bei Bedarf noch etwas Wasser darüber gießen.

    VARIANTE 2

    Sie können den Fasan auch ohne Füllung zubereiten und nur mit Speck umwickeln. In einen Bratentopf geben. Etwa 100 g Kalbfleisch oder Kalbfleischreste, 3 fein gehackte Möhren, 6 schwarze Pfefferkörner, ein Lorbeerblatt und 1/4 l Rotwein zufügen und alles zusammen 55 Minuten im Backofen garen. Den Speck entfernen und den Fasan in etwa 10 Minuten braun braten.

    PROFI-TIPP

    Möglicherweise erhalten Sie die Fasane nur ohne Innereien. Nehmen Sie in diesem Fall für die Füllung Geflügelleber oder gehacktes Kalbfleisch. Der Sauce können Sie Geflügelfond zusetzen.

    SERVIER-TIPP

    Als Beilage zum Fasanenbraten eignen sich Sauerkraut mit Ananas und Wacholderbeeren sowie Klöße aus gekochten Kartoffeln.

    Kürzlich angesehen

    Besprechungen (0)

    Rezept besprechen

    Rezept mit Sternen versehen